reichen 7 stunden schlaf?

8 Antworten

Ich Schlafe immer nur 5 oder 6 Stunden . Wenn ich Schule habe gehe ich so um 23:30 oder 24:00 ins Bett . Ich bin Morgens garnicht Müde oder so . 7 Stunden Reichen Locker

Wieviel du schläfst, hängt nur von dir ab, du musst selber entscheiden, wann du genug Schlaf erreicht hast. Wenn du meinst, dass 8 Stunden zu viel sind, probiers mal mit ein bisschen weniger. Ich denke, das ist bei jedem Menschen anders. Aber es sollte doch noch im Mittelmaß sein, also weniger als 6,5 - 6 Stunden würd ich nicht durchziehen. ;)

Ich schlaf seit längerem auch ca. 7 Stunden an Wochentagen, manchmal eine halbe Stunde mehr, manchmal ein bisschen weniger. Am Anfang war ich häufig müde, aber mit den Monaten hab ich mich daran gewöhnt und jetzt bin ich eig. ziemlich fit.

 

 

Hallo XsmartypantsX,

leider lässt sich das Schlafbedürfnis nicht so leicht pauschalisieren wie meine Vorredner es darstellen. Ja aus Studien geht zwar hervor das die meisten Erwachsenen durchschnittlich 7-8 Stunden Schlaf benötigen, aber es gibt zum Teil erhebliche Schwankungen.

Die einzige Möglichkeit dein individuelles Schlafbedürfnis herauszufinden ist folgende: Du musst (möglichst in den Ferien) mehrere Tage hintereinander ohne Wecker, und zur gleichen Zeit einschlafen. Nach dem 4.Tag hast du einen aussagekräftigen Wert was dein Schlafbedürfnis angeht.

Was ich dir noch ans Herz legen möchte sind Mittagsnickerchen. Diese sind nicht nur gesund (unter anderem erhebliche Reduzierung des Herzinfarktrisikos), sondern reduzieren auch dein Schlafbedürfnis in der Nacht. Die sogenannte Siesta ist biologisch gesehen sogar im Menschen "einprogrammiert". Hier findest du weitere praktische Informationen zum Thema Napping: http://www.boston.com/bostonglobe/ideas/naps/

wünsche dir erholsamen Schlaf, Adam Megussen

Was möchtest Du wissen?