Regentonne eingraben?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kein Problem, ich würde sie aber um großer Verschmutzung und evtl. Unfällen mit Kinder oder Katzen vorzubeugen mit einem Gitter abdecken! Im Winter solltest Du sie leer pumpen, eine Pumpe benötigst Du sowieso, in kleiner Rest macht nichts aus und abdecken, dass nichts mehr einlaufen kann! Gutes Gelingen

Ich habe bei mir 7 runde Regentonnen a 300 Liter so eingegraben, dass der Deckel die Höhe der Erdoberfläche hat. Auf diese Weise speichere ich die winterlichen Niederschläge. Gegen stärkeren Frost schütte ich auf jede Tonne zwei große Schubkarren voll Laub, das isoliert und ich hatte bisher in 5 Wintern noch keine Frostschäden.

klar kann man das ,aber da fliegt dann auch viel rein ,was nicht sollte. das haben ich im garten probiert und so schnell wie vorher ist sie auch nicht mehr voll geworden,denn du musst auch alles verlängern(regenrinne bis zur tonne usw.)das funktioniert nicht ganz so gut,aber vielleicht hast du ja bessere ideen dazu und es funktioniert,wer weiß. viel glück.

10

Verlängern muss ich nichts, weil ich sie direkt neben dem Rohr von der Regenrinne platzieren möchte.

0

Balkonfliesen (Betonfließen) reinigen.. Bitte um Tipps!

Hallo liebe Gute Frage Gemeinde, so sieht derzeit mein Balkon aus. Kann man diese Fließen wieder sauber bekommen?

Möchte keinen HDR verwenden da ich befürchte das die Fugen dadurch auch ausgepült werden und ich dann den ganzen dreck von der Fassade wegbekommen muss. Habt Ihr eine Idee dafür?

Freue mich auf Eure Erfahrungsberichte! Grüße Coleoidea

...zur Frage

Staubläuse bekämpfen

Wir haben Staubläuse zu hause an den Wänden und im Keller. Zu Hause sind die aber auch nur an den Wänden soweit ich es beurteilen kann. Im Keller auch mal auf anderen Sachen die da rumstehen. Wie lange müsste man welche Luftfeuchtigkeit einhalten, bis die ausgestorben sind? Unsere Wohnung war als wir eingezogen sind ziemlich feucht, das sogar die Erde bei den Pflanzen schimmelte, so schlimm ist es nicht mehr, aber wir haben hier immer noch durchschnittlich 60 %. Es sind nicht sehr viele Tierchen, keine Ahnung woher die genau kommen, aber ich habe angst, das die irgendwann mal auch auf andere Sachen übergehen. Könnt ihr mir noch paar Tipps geben, mit denen ich die im Winter " Hoffe es wird wenigstens bisschen Frost geben" bekämpfen kann?

...zur Frage

Die Erde meiner Christrosen sieht ziemlich trocken aus. Darf man bei Frost gießen?

Die Blätter hängen auch schon schlapp runter.

...zur Frage

Wie verhindere ich das Überlaufen der Regentonne?

Ich möchte verhindern, dass die Regentonne im Garten überläuft. Gibt es dafür irgendwelche Vorrichtungen?

...zur Frage

Gärtnerfrage

Liebe Leute-im Garten habe ich Pflanzkübel aus Beton.Es war die beste und preiswerteste Lösung um eine niedrige Erdwand abzustützen. Das sieht natürlich nicht so toll aus, Die Kübel sind versetzt 3 fach aufeinander gestellt und mit Erde gefüllt-aber irgendwie will nichts richtig wachsen,welche Pflanzen muss ich setzen.? Der Platz ist sonnig und eigentlich ideal-also ich suche Pflanzen,die Winterhart sind und an den Kästen runterwachsen um sie zu verdecken. Hat jemand gute Tipps?

...zur Frage

Regentonne - Wasser verwenden für?

Für was verwendet ihr das Wasser aus einer Regentonne?

Würdet ihr es zum Pool auffüllen verwenden?
Kann man es auch als Toilettenspülung nutzen oder braucht man dafür mehr Wasser?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?