Reeperbahn / Gefahr?

15 Antworten

die GRÖSSTE gefahr, die euch dort erwartet, sind die pissepfützen, die irgendwelche hunde oder leute, die sich nicht zu benehmen wissen, auf den gehwegen hinterlassen haben, ansonsten müsst ihr die "schlepper" einfach ignorieren, die versuchen, euch in irgendwelche obskuren lokalitäten zu zerren. haltet einfach augen und ohren offen: es ist dort sehr interessant, aber keineswegs gefährlich. die polizeidichte ist relativ hoch. nur sollte man sich wie überall auf der welt von grösseren menschenansammlungen fern halten, weil die taschendieben immer gute deckung bieten. die eigenen taschen unbedingt dicht am körper halten und alles was sich per reißverschluß oder knopf ordentlich verschließen lässt, zumachen!

Ich wohne in der Nähe. Ich meide in den letzten Jahren den Kiez. Immer mehr betrunkene Idioten. Ich sag mal, so bis 00:00 Uhr kann man da rüber laufen. Freitags und Samstags wird es schon krass. Aber als Tourist sollte man sich das schon einmal ansehen,

Und für Touris jeden Alters ist das auch ziemlich harmlos. Gruß, q.

0
@quopiam

Also, dann auf der Reeperbahn nachts um halb eins... ist es nicht mehr zu empfehlen ^^

1

Deine Mutter wird enttäuscht sein. Die Reeperbahn hat nicht mehr den Flair der früheren Jahre. Sie wird zum größten Teil betrunkene Jugendliche sehen. Ob Du jedoch nachts dort gut aufgehoben bist, wage ich zu bezweifeln.

Wird von der Polizei überwacht. Aber es gilt wie an allen Touristenorten. Wertsachen in die vorderen Hosentaschen tun und sonst eng am Körper tragen. Handtaschen immer verschließen und nie unbewacht lassen. Überfälle oder sonstige Gewalttaten sollte es nicht geben, da das ein sehr lebendiger Ort ist. Und in Schlägereien wird man nicht verwickelt solange man keine provoziert o.ä..

dort wohnen ganz normale familien. mit kindern. dort sind schicke agenturen angesiedelt und viele restaurants. du findest viele clubs, discotheken, theater/musicals und ein paar übrig-gebliebene table-dance-läden. was soll einem dort passieren??? wer davon abrät durch die straße zu laufen war mit sicherheit noch nie dort. taschendiebe klauen mehr in der sbahn als auf der reeperbahn. aber auch nicht mehr oder weniger als in jeder anderen großstadt. schlägereien sind nunmal überall zu finden wo alkohol im spiel ist. und in provinz-discotheken gibt es mindestens genauso viele schlägereien. wer in hamburg war und nicht über die reeperbahn spaziert ist, der hat hamburg nicht gesehen!

Was möchtest Du wissen?