Rechungswesenn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gewinnerhöhend, wenn ein Ertragskonto im Haben und angesprochen wird und wenn es sich beim Gegenkonto um ein Bestandskonto handelt.

Gewinnmindern, wenn ein Aufwandskonto im Soll angesprochen wird und wenn es sich beim Gegenkonto um ein Bestandskonto handelt.

Gewinnneutral, wenn 2 Bestandskonten angesprochen werden (egal welches im Soll oder Haben steht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle GuV-Konten sind Erfolgswirksam. Immerhin wird dort der Gewinn oder der Verlust ermittelt.

Deine Kontenklassen sind austauschbar. Du solltest schon nennen welchen Kontenrahmen du verwendest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne eine super Seite...Rechnungswesen verstehen de.

Die hat mir sehr geholfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?