Buchungssatz.. ich verstehe es einfach nicht

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Forderungen werden im Soll mehr bzw. im Haben weniger. Deswegen kommen die Forderungen auf die Aktivseite und BGA wird im Haben weniger - also BGA ins Haben! :-)

Und warum? :D

Also ich habe dieses T Konto im Sinn von der Bilanz.. Wo BGA, Furhpark, Forderungen, Bank etc auf der Aktiv seite steht und Verbindlichkeiten, Darlehen etc auf der Passiv. Dieser Überlegen nach sind ja beide Punkte auf de Aktiv seite. Und genau da ört es dann auf ...

0
@Herzschen

du hast eben lauter einzelne konten aufgezählt. bga hat ein eingenes konto und forderungen auch.

0
@Herzschen

Auf der Aktivseite stehen zwar BGA und Forderungen zusammen, aber bei einem Punkt gibt es eine Grenze. Fuhrpark, BGA sind Anlagevermögen und Forderungen sind Umlaufvermögen.

Oder ne ... Da gibt’s doch keine Grenze, du hast mich jetzt durcheinander gebracht ... Wir machen das mit Zahlen anstatt Namen - da könnte ich es dir besser erklären ... Hmm ...

Ahh ... Ich habe gerade einen Fehler entdeckt. Zielverkauf sind die Verbindlichkeiten und keine Forderungen!!! Verbindlichkeiten werden dann im Soll weniger und BGA im Haben weniger - jetzt verstanden? :)

0
@Russe

Ach das sind doch Forderungen xD Mist ... Sorry, aber ich hab grad nen Blackout

0
@Russe

So geht es mir auch jedesmal, wenn ich denke ich habe es verstanden :D

0
@Herzschen

xD

Ich hab’s schon verstanden, bloß manchmal falsch gedacht^^

Des sind ja beides Aktivkonten - wie du schon sagtest. Jedoch werden die Forderungen mehr und der PC weniger, ergo kommt der PC ins Haben, weil er da weniger wird und die Forderungen ins Soll! Jetza :-)

0
@Russe

Okaaay.. das habe ich jetzt (glaub ich) verstanden.. aber wie verhält es sich zB wenn ich einen Buchungssatz im Aktiven habe der + wird und einen im Passiven der mehr wird..

Zum Beispiel Zielkauf eines Computers

Da wird BGA mehr und Verbidlichkeiten mehr. somit ist das eine Aktiv-Passiv Mehrung. Somit wird auf der AKTIV seite etwas mehr (also SOLL) und auf der PASSIV seite auch etwas mehr (also HABEN)

richtig?

0
@Herzschen

Ja, da hast du Recht.

Der Computer wird im Soll mehr und die Verbindlichkeiten im Haben

0

ABuchungssatz: Forderung an BGA. In jedem Buchungssatz dieser Welt steht vor dem "an" das Konto, bei dem im Soll gebucht wird und hinter dem "an" das Konto, bei dem im Haben gebucht wird. Bei aktiven Bestandskonten, beide sind es, stehen Anfangsbestand und Mehrungen im Soll , Minderungen und Schlussbestand im Haben. Wenn du dir das klarmachst, verstehst du den Buchungssatz. Und nun gute Erfolge bei deinen weiteren Bemühungen.

Eine Kleinigkeit fehlt bei deiner Buchung. Der PC wurde über Jahre abgeschrieben, heißt er ist wahrscheinlich nur noch mit Erinnerungswert (1,00 EUR) gebucht, du musst das Konto bereinigen. Heißt dein Buchungssatz ist wie folgt richtig:
FO an BGA 1190 an 1,00 Erlöse aus dem Abgang 999,00 vom AV 190,00 UST Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Buchhaltung, Frage zu Warenertrag und Warenaufwand

Hallo (:

Ich habe eine kleine Frage zu den Warenaufwands- und Warenertragsverbuchungen. Ich verstehe nie, wann es ein Warenaufwand und wann ein Warenertrag ist.

Z. B

Buchungssatz : Gutschrift für nachträglich erhaltene Rabatte . In meinen Augen ist das ein Warenertrag, da es ja um Geld geht. Nach Lösungen ist es ein Aufwand. Wieso? Hat da jemand einen Tipp?

Danke (:

...zur Frage

Wann ist es Soll- und wann Haben (Buchungssatz)(mit Bild)?

Ich sitze gerade etwas beim Thema Buchungen fest. Die Aufgabe auf dem Foto trifft es am besten. Lösung ist gegeben - ich suche also eine Erklärung WARUM.

Hier meine Frage:

Woher weiß ich ob der Anfangsbestand (AB) auf der jeweiligen Seite stehen soll? Also wann ist AB Soll oder wann ist EB (Endbestand) Soll bzw. Haben?

Ich verstehe ja dass sich beide seiten gleichen müssen aber ich vertausche ziemlich oft die Seiten. Vielleicht kann es mir ja einer simpel erklären.

...zur Frage

Wann Umsatzsteuer, wann Vorsteuer?

hallo wir nehmen zurzeit das thema nachlässe, boni und skonti durch und ich brauche dringend hilfe bei der umsatz- und vorsteuer.

also wenn die frage zb heißt: bonusgutschift des hilfsstofflieferanten, brutto. wie lautet der buchungssatz dann? und wieso nehme ich ust/vst?? genaue erklärung bitte :)

                                                          verb an
                                                                         nachlässe für hilfsstoffe
                                                                         umsatzsteuer oder an vorsteuer???

vielen dank im vorraus :)

...zur Frage

Wieso zählt Gabelstapler nicht zu BGA?

Hallo, wieso zählt ein Gabelstapler nicht zu BGA (Betriebs- und Geschäftsausstattung) sondern zu Maschinen? Beispiel: Kauf eines Gabelstaplers im Wert von 5000€ auf Ziel. => Buchungssatz: Maschinen 5.000 an Verb. aus LuL 5.000 Aber... Wieso zählt ein Gabelstapler zu den Maschinen? Meiner Meinung nach müsste der doch zu BGA zählen. Man verarbeitet/produziert damit doch nichts, er dient ja eigentlich nur zum Transport innerhalb vom Betrieb usw?!

mfG

...zur Frage

Buchungssätze - Rechnungswesen?

Eröffnungbilanz:

Aktiva:

Grundstücke und Gebäude, Darlehensforderungen, Wertpapiere, Bank

Passiva:

Eigenkapital A, Eigenkapital B, Rückstellungen, Passiver Rechnungsabgrenzungsposten


Periode 02:

(1) Am 1. Dezember 2016 hatte DUO eine Mietzahlung in Höhe von 18 für 3 Monate im Voraus erhalten.

(2) Das Gericht verurteilte DUO zu einer Schadensersatzzahlung in Höhe von 7, die per Bank überwiesen wurde. Im Vorjahresabschluss hatte DUO mit einer Inanspruchnahme in Höhe von 12 gerechnet und entsprechende Vorsorge getragen.

(3) Am 31.12.2017 ist eine planmäßige Gebäudeabschreibung in Höhe von 4 zu verrechnen.

(4) Eine Darlehensforderung in Höhe von 9 ist wegen Insolvenz des Schuldners vollständig abzuschreiben.

(5) Nach einer Kurserholung (Kurs 31.12.2017: 48) soll eine Zuschreibung bei den Wertpapieren (Anschaffungskosten: 42) vorgenommen werden.

(6) Am Gewinn bzw. Verlust sind die Gesellschafter A und B zu gleichen Teilen beteiligt.


Wie lauten die Buchungssätze? Zu jedem der obigen müssen zwei Buchungssätze gebildet werden. Also:

xxx an xxx

xxx an xxx


Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?