Rechtwinkliges Dreieck mit p,b und gamma berechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier der Ansatz:

Du hast ein rechtwinkliges Dreieck, also gilt die Satzgruppe des Pythagoras:

b² = c * p
a² + b² = c²

Mit der ersten Formel kannst du c berechnen - mit der zweiten die zwei anderen Seiten.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
26.04.2016, 19:59

Dabei ist vielleicht noch folgendes wichtig:

p ist der Hypotenusenabschnitt, c die Hypotenuse, und b eine der Katheten.

LG Willibergi

0
Kommentar von Willibergi
26.04.2016, 20:11

Das ist abhängig von den Seitenbeschriftungen.

Der Satz des Pythagoras ist auch nicht immer

a² + b² = c²

sondern kann auch sein

c² + a² = b²

wenn b die Hypotenuse ist.

Also ist es abhängig von den Dreiecksseiten - darum sollten Schüler meiner Meinung nach auch nicht die Formeln lernen, sondern eher die Anwendung.

LG Willibergi

0
Kommentar von Willibergi
26.04.2016, 20:16

Mach das. ;)

LG Willibergi

0

b² = c • q

und q = c-p

also

b² = (c-p) • c

b² = c² -pc

Zahlen einsetzen und mit der pq-Formel das c berechnen;

usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab dir ein Bild von meinem Tabellenbuch eingefügt. Das sollte helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?