Rechtschreibung - Gegenüber deinem/ deines

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

" gegenüber" verlangt immer den Dativ. Es heißt auch "gegenüber dem Geschäft" und nicht "gegenüber des Geschäfts".

Stimmt das habe ich gar nicht berücksichtigt !

0

Ich bin mir ganz sicher das die 2. Variante richtig ist, da es den Spruch gibt ,,Der Genitiv ist dem Dativ sein Tod’’ vielleicht hast du ja schon den ja schon einmal gehört. Das heißt das man immer den Genitiv nutzen soll anstatt des Dativs (den Genitiv erkennst du meistens an dem s ganz hinten (meines, deines, des ...)

Hoffe ich konnte dir helfen!

Nee, man soll nicht immer den Genitiv nutzen. Man soll ihn nur da einsetzen, wo er verlangt wird, und das gilt wiederum für alle Fälle.

0

Klingt auch für mich beides richtig, würde aber eher Nr 1 benutzen...

Was möchtest Du wissen?