Rechtschreibfehler für eine Bestätigung von einem Vorstellungsgespräch?

8 Antworten

Vermutlich ist dieser Fehler gar nicht aufgefallen.

Versetze Dich einfach mal in die Lage des Lesers der E-Mail. Wie würdest Du reagieren, wenn Du eine E-Mail mit diesem lapidaren Fehler erhältst? Vermutlich würdest Du diesen ignorieren, oder?

Eine Korrektur einer E-Mail wäre nur dann nötig, wenn Du einen inhaltlichen Fehler gemacht hättest (falscher Name, falscher Termin bestätigt, etc.).

Letztendlich landet diese E-Mail sowieso nur bei der Assistenz der Geschäftsleitung.

Das ist ein einfacher Tippfehler und wird auch als solcher gewertet. Im schlimmsten Fall stört sich jemand dran, dass du die Mail nicht korrekturgelesen hast. Eine Verbesserung würde ich nicht schreiben.

Nein, lass es. Würde komisch rüber kommen.

 

Nein, bloß nicht. Die kriegen jeden Tag hunderte von E-Mail, vielleicht ist dein Fehler nicht mal aufgefallen. Und selbst wenn, das ist ein klassischer Tippfehler und kann passieren.

lass es so wie es ist... wenn du jetzt noch ne mail schreibst stößt du sie ja direkt auf den fehler... lass es

Was möchtest Du wissen?