Reaktionsgleichung KOH und HNO3?

3 Antworten

Ja, es ist eine Neutralisation. In einer HNO₃-Lösung gibt es H₃O⁺ und NO₃⁻, und in einer KOH-Lösung schwimmen K⁺ und OH⁻ herum.

Die Neutralisationsreaktion lautet

H₃O⁺ + OH⁻   ⟶   2 H₂O

die anderen Ionen schauen nur zu und müssen nicht hingeschrieben werden (man kann natürlich, wenn man unbedingt will).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Ei gugge, Du bist ja auch mal wieder da - nach einer soliden Pause: willkommen zurück!

2
@Bevarian

???

Du hast eine vier Jahre alte Antwort kommentiert.

Wurde Dir die Frage als brandneu und ungelöst angezeigt?

2
@TomRichter

Autsch, fiel mir nicht auf: Mäuschen muß ersetzt werden - die linke Taste erzeugt öfters Doppelclicks und so bekam ich was ganz anderes serviert als ich wollte... ;)))

1

Natürlich, denn Säure und Lauge reagieren zusammen. Die Raktionsgleichung hat der Vorschreiber schon genannt.

Ja: KOH + HNO3 --> H2O + KNO3

Was möchtest Du wissen?