Reaktion von Salzsäure + Calcium —> Calciumchlorid + Wasser?

1 Antwort

Die Salzsäure ist eine sehr starke Säure und dissoziiert praktisch vollständig.

HCl + H2O → H3O⁺ + Cl⁻

Wenn man die Reaktionsgleichung für die Umsetzung der Säure mit Calcium formuliert, sollte man das korrekterweise etwa so tun:

Ca(s) + 2 H3O⁺(aq) + 2 Cl⁻(aq) → Ca²⁺(aq) + 2 Cl⁻(ag) + 2 H2O(l) + H2(g)

  • aq = aqueous (gelöst in Wasser)
  • s = solid (fest)
  • l = liquid (flüssig)
  • g = gaseous (gasförmig)

Ein einfach geladenes Ca-Ion (Ca⁺) ist völliger Kappes. Auch die Wortgleichung ist nicht korrekt. Es entsteht kein Wasser, sondern Wasserstoff.

Was möchtest Du wissen?