Reaktion von Eltern ( bleibe sitzen)

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sitzenbleiben ist zwar schade, aber keine Schande…… wenngleich in vielen Fällen durchaus vermeidbar! ;-) Eine Schande wäre es nur, wenn Du jetzt nicht alles daran setzen würdest, dass dies eine einmalige Ausnahme bleibt.

Deine Eltern werden sicherlich nicht vor Begeisterung in die Hände klatschen, aber sie werden vermutlich auch nicht übermäßig überrascht sein. Schließlich haben sie im Laufe des Schuljahres alle Klassenarbeiten und Tests unterschreiben müssen, und müssten somit zumindest annähernd über Deinen Leistungsstand informiert sein.

Überlege Du Dir, was Du an Deinem Arbeitsverhalten verbessern kannst, sprich mit Deinen Eltern darüber und bitte sie um Unterstützung. Und falls es nicht doch überwiegend an einem „kleinen Schlendrian“ gelegen hat, dass Du sitzen bleiben wirst, frag sie, ob sie Dir Nachhilfeunterricht in den „kritischen“ Fächern für das kommende Schuljahr ermöglichen können.

Und was Deine Mitschüler betrifft, so solltest Du versuchen, ihr Lachen zu ignorieren. Ganz sicher sind einige dabei, die das Klassenziel nur mit zwei zugedrückten Augen der Lehrer, also nur knapp erreicht haben und heilfroh sind, dass es sie nicht selbst getroffen hat. ;-)

Naja, angenehm wirds nicht!! Aber versuch ruhig zu bleiben und dich nicht raus zu reden! Warst du zu faul? (kann ich gut verstehen) Oder hast du Probleme mit dem Lernen. Sag, dass du dich auf jeden Fall anstrengen wirst und dass es dir leid tut. Und dann: Streng dich an!!! Und besorg dir Hilfe ,falls du Probleme mir dem Lernen hast!

na ja, du solltest nicht erwarten, dass sie vor Freude aus dem Häuschen sind. wieso wissen sie das nicht schon, hast du deine schlechten Noten dieses SJ verheimlicht? sie werden dir eine Gardinenpredigt halten, bissl schimpfen vielleicht und dich etwas mehr an die Kandarre nehmen denke ich.

Was möchtest Du wissen?