Raupe oder Larve.... und wovon?

 - (Tiere, Insekten, Schmetterling)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist eine Schmetterlingsraupe, aber das Bild ist leider sehr dunkel und es gibt keinen Maßstab

= wie lang ist die Raupe und bekommst Du es etwas besser beleuchtet hin?

Hab leider keine mehr gesehen. Sie ist knapp 2 cm lang

0
@Sakura97

das schließt schon mal die https://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%B6rrobstmotte oder ähnliches aus (Raupen bis 15mm oder so), die hier immer wieder gefragt wird (wäre auch heller...).

nackte Raupen mit Flecken sind z. B. von sog Eulenfaltern, da gibt es aber sehr viele Arten...

ich nehme an, die Raupe hat einen Überwinterungsplatz gesucht (in der Natur in Rindenritzen oder so), ist aber dann (aus ihrer Sicht) dummerweise hinter der Fensterritze oder so in diese "Riesenhöhle" gefallen (Dein Zimmer) und dann ein Versteck gesucht :-)

wenn Du mehr wissen willst: http://www.dieschmetterlinge.com/blog/2013/12/6/wie-schmetterlinge-durch-den-winter-kommen-nachtfalter.html

0

In der Vorschau dachte ich noch an Speckkäferlarve, aber näher betrachtet passt das nicht...

Raupen kommen aus Schmetterlingen.

Larven kommen aus motten.

Was möchtest Du wissen?