Ratten Alarm..

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ratten können in sofern gefährlich sein, weil sie krankheiten übertragen können. aber da steckt man vorher leider nie drinnen. lebend-fallen sind da die beste möglichkeit. wenn ihr die ratten gefangen habt, setzt sie weit weg (irgendwo im feld oder wald) aus.

Wir hatten mal mit Mäusen ein ähnliches Problem. Ich halte auch viel von Lebendfallen und als wir die beiden dann gefangen hatten, haben wir sie in einem netten Wäldchen ausgesetzt. Man muss halt schon ein paar Kilometer weiter wegfahren, aber das lohnt sich - und die Ratten sind auch glücklicher, als in einer Falle gefangen zu werden, wo sie dann nicht mehr lebendig heraus kommen würden... Oder??

Ja Ich will auch das sie weiterleben:) Nur Wald..oder so überträgt sie halt auf andere Tiere Krankheiten..:/

0

Also ich würde diese Rattenfalle benutzen. Du kannst dann ja die ratten in einem Wald wieder freilassen, dort wird es ihnen auch gut gehen ^^

Hab ich auch überlegt aber Ratten sollen ziemlich arge Krankheitserreger übertragen.. Ich will auch nciht die Tiere im Wald das antun.. kA^^

0

Du solltest dich mal lieber fragen wo und wieso die Ratten in den Hasenstall kommen. Mach in sicherer, dann können die Ratten auch nicht mehr rein. Spann z.b. Hasendraht um den Stall u.s.w.. Dann hat sich das Thema Ratten natürlich erledigt.

Was möchtest Du wissen?