Psychotherapie nach 4 Sitzungen beendet?

10 Antworten

der psychologe war das sicher nicht - weil ein psychologe keine medikamente verordnen darf, das darf nur ein arzt.

beim psychiater ist es aber ganz normal, dass er sich auf medikamente konzentriert.

wie auch immer: wenn du dir bei einem gespräch die worte aus der nase ziehen lässt, musst du damit rechnen, dass dein gesprächspartner aufgibt.

Vor jeder ambulanten Therapie gibt es erst "Probetermine" (Probatorische Sitzungen), sodass man gemeinsam schauen kann, ob die Chemie passt und ob man überhaupt zusammen arbeiten kann.

Nun kann es natürlich sein, dass ihr noch in den Probeterminen seit (was bei 4 Terminen der Fall ist!) und dann gemerkt hat, dass es so erstmal nicht geht. Also in dem Fall wäre es normal...

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium: Klinische Sozialarbeit

....möglich, dass der Therapeut aktuell bei Dir mehr Effizienz sehen würde, wenn Du medikamentös (oder zeitweilig) therapiert wirst.

Es gibt Therapien..die mit beidem laufen,med.und gesprächstherapeutisch..es ist möglich, dass er nicht weiss, wo er Dir helfen kann, wenn Du ihm kaum vertraust und ihm deswegen wenig erzählt hattest. Aber nur so könnte Dir der Therapeut helfen..

Wenn Du nicht mit ihm redest..vielleicht wechselst Du den Therapeuten wenn es menschlich nicht passt bei euch?

Probetermin ausmachen...3-5Mon.Wartezeit..aber das weisst Du sicher schon...

hatte bei ihm nur 1 woche wartezeit

0

Nein, so sollte das nicht sein.

Er kann dir aber nicht helfen, wenn du nicht mit ihm reden kannst/ möchtest.

Vielleicht passt ihr einfach nicht zusammen?

Ich hab mich nicht so ganz verstanden gefühlt von ihm.. hab immer alles beantwortet was er gesagt hat und jetzt fühle ich mich so als ob die ganze therapie sinnlos war, hab mir einfach zuviel erhofft. helfen kann man sich anscheinend nur selbst

0
@AnikaMueller23

Helfen kannst du dir nur selbst. Der Therapeut soll unterstützen, die "Arbeit" machst aber du.

2
@AnikaMueller23

..nein,es kommt wirklich massgeblich auf den Therapeuten an. Vielleicht..eine Frau?..Wenn Du den Eindruck hast, dass es Dir gar nichts bringt, besser einen anderen Therapeuten suchen.

Der Therapeut zeigt Dir Wege auf, um Dein Problem zu lösen, wenn ihr aneinander vorbei redet, macht es keinen Sinn, dass Du weiter dort hin gehst.

0

Hmm dann ist das nicht der richtige Therapeut für dich, denn normal ist das nicht, aber Manche brauchen halt nur wenige Sitzungen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe schon viel erlebt…

Was möchtest Du wissen?