Projektarbeit Abitur Plagiat

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat dein Bekannter seine Prüfung auch in deiner Stadt gemacht? Dann lass die Finger von einer direkten Übersetzung. So viele Prüfer und Zweitleser gibt es ja nicht - und wenn der Teufel es will, erinnert sich dein Prüfer an die interessante Arbeit zum gleichen Thema vor anderthalb Jahren und schaut noch mal rein. Dann ade Abi. Schreib den ganzen Summs doch um und mach dir noch zusätzlich ein paar eigene Ideen. Dann bist du auf der sicheren Seite und bemerkst, dass du auch ohne Hand des Bekannten unterm Hintern etwas kannst.

Danke für die Antwort!

Ja, aber er geht auf eine andere Schule. Deswegen werden wir nicht die gleichen Prüfer haben bzw. die gleichen Personen, die auf die Arbeit schauen. Wie bereits erwähnt, geht es mir nur um eine Seite seiner Arbeit, ich kopiere bzw. übersetze nicht die kompletten 20 Seiten, das wäre absolut armselig. Ich habe mir nur gedacht, dass ich es bei einer von 20 Seiten machen könnte, vor allem wenn diese Seite perfekt zu meiner Arbeit passen würde.

0

Ich würde es nicht riskieren, da er Quellen verwendet, die sonst (wahrscheinlich) gar nicht in deiner Arbeit vorkommen, da könnte der Prüfer stutzig werden.

Danke für die Antwort :)

Also die Quellen sind nicht das Risiko, weil ich diese auch auf meinen selbst geschrieben Seite benutze.

Das Risiko, meiner Ansicht nach ist, dass die Prüfer eventuell so eine digitale Suchmaschine haben, in der sie mein Thema eingeben und dann kreuzt jede Projektarbeit über das Thema der letzten Jahre auf und dann vergleichen sie die Arbeiten, weil ich meine Arbeit auch als digitale Version via Mail an die Bildungsbehörde schicken muss. Oder, dass sie darauf aufmerksam werden, dass ich und mein Kumpel die gleichen Quellen benutzt haben, nur, dass ich halt es halt ein bisschen anders untersucht habe und es auf Englisch beschrieben habe.

1
@jakob28717

Naja dann, ratsam wäre es trotzdem, dass du den Text etwas umschreibst.

0

Was möchtest Du wissen?