Projekt im Kindergarten. Wie plane ich ein Projekt, was ist zu beachten? Was könnte ich anbieten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

spontan 1 tag: theorie, was ist ein pferd überhaupt, wie sieht es aus, woher kommt es, vllt pferde malen oder basteln aus pappe oder moosgummi. 2 tag dann theorie mit praxis, was frisst ein pferd(gras, heu, äpfel, hafer usw) mitnehmen. ein bisschen kindgerecht die ausrüstung angucken. (z.b. helm, striegel, hufkratzer, vlt ein hufeisen)evtl als fühlspiel verpackt(alles unter eine decke und die kinder sollen raten)
3 tag wenn du die möglichkeit hast, ausflug zu einem echten pferd. striegeln, evtl mal drauf sitzen(kein unterricht, nur mal das gefühl kennenlernen) und vierter tag auswertung. was hat spaß gemacht, was nicht, wovor hatte vllt jemand angst etc. denk an verschiedene methoden(z.b. feedback methoden smileys und heulis oder die ampelmethode) und eine sinnvolle gliederung. das mögen anleiter und lehrer gerne;) ps, angebote nicht mit zu vielen kindern machen und fotoerlaubnis einholen vorher:D

Kommentar von teresaah
16.11.2015, 23:47

Perfekt, vielen lieben Dank !! :-)

0
Kommentar von Viowow
17.11.2015, 00:04

falls du noch fragen zur gliederung hast, sag bescheid;)

0

Du bräuchtest eigentlich nur schauen, was du in der Schule hattest:
Wie sieht der Kindergartenalltag aus, was sind die Themen der Kinder, Raumaufteilung, Gruppengröße & Alter.
Dann erklären, wie du auf das Thema kommst.
Planung schreiben, was rein muss (Zeit) : Einleitung, Durchführung, Reflexion. Zielsetzung, Grob und Fein.
Reflexion mit den Kindern und dann selber nochmal, sollte für die Kinder kurz sein und was mit Pferden auch zu tun haben.

Ich glaub, ich hab was vergessen, bin mir aber nicht sicher, musste sowas schon 2 Jahre nicht mehr schreiben, ist das gute im Hort^^, da braucht es das ganze rumgeplane nicht.

kaum zu glauben aber wahr:

es gibt wirklich brauchbares Material zur Gestaltung von Kinderfreizeiten o.ä. mit Pferden bei der FN - einfach mal deren Veröffentlichungen anschauen und das passende auswählen, dort wird alles gut erklärt - auch Versicherungen und so

(es gibt was für alle Altersgruppen - leider wird das aber nur selten von den Vereinen eingesetzt ;-)))

und Du bekommst schönes Meterial an die HAnd - auch für die Kids

Viel Spaß

Kommentar von Viowow
16.11.2015, 11:27

ich denke es geht eher um das projekt. das heist die anleiter wollen das methodische vorgehen sehen. da kann die fn eher nicht helfen....;)

0

Was möchtest Du wissen?