Probleme mit meinem Vorarbeiter

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei so einem Chef würde ich mich gleich beim Betriebsrat beschweren wenn´s einen gibt. Dann kommt das wichtigste:Er MUSS dir 4 Wochen vor dem Ende bescheid geben wie es mit deinem Vertrag aussieht, da du im Notfall nach etwas anderem Ausschau halten kannst bis du dort aufhörst zu arbeiten! Da helfen auch keine Ausreden oder sonstiges. Bei den meisten ist es so das sie einfach abwarten und lieber sagen "was soll ich da tun, er ist der Chef, wenn er das nicht macht dann kann ich dagegen auch nichts machen" Das stimmt nicht! man muss hingehen und eine angemessene Frist setzen in der,der Chef sich das überlegen kann und dann muss er dir sagen was Sache ist. das du so auf Arbeit gehst ist echt heftig. Ich hab das früher auch so gemacht, aber heute ist mir meine Gesundheit wichtiger. Dein Chef sollte sich mal überlegen was alles passieren kann wenn du dort zusammenbrichst, dann hat er nicht nur die Berufsgenossenschaft am Hals. Ich sprech da aus Erfahrung :) Mein Rat für Dich: Schau nach dir das es dir gut geht und dann würde ich mir schnellstens was neues suchen da das echt keine Zustände in dem Betrieb sind was der Chef da abzieht. Ich wünsche dir eine ganz liebe, gute Besserung :)

dein chef ist ein a-sch. es ist völlig unpassend einfach aufzulegen und dich so zu behandeln.

du kannst ja nichts dafür, dass du krank bist.

du solltest nicht darauf hoffen, dass dein vertrag verlänget wird und dich auf jeden fall rechtzeitig um etwas neues bemühen. warst du schon beim arbeitsamt? du musst dich drei monate vor ablauf deines vertrages dort melden.

Naja ich habe mich schon beworben, aber so wie der Arbeitsmarkt momentan aussieht....... Ja ich war schon beim A-Amt, die sind ja so drauf das man immer 6 Monate verlängert wird und das geht 2 Jahre so weil sie einen dann fest anstellen müssen.

0
@Syric

ja, es ist alles schwer, das stimmt. vielleicht kannst du noch ein bisschen durchhalten und dein chef kriegt sich wieder ein. sein verhalten ist auf jeden fall absolut nicht in ordnung aber er denkt sich wohl, dass du schon kuschen wirst. du musst halt sehen wie weit du dir das gefallen lassen kannst. dass du dich krank zur arbeit schleppst ist doch keine lösung.

0