Probearbeiten nicht hingegangen macht es sinn sich nochmal zu melden und sich zu entschuldigen?

9 Antworten

So eine faule sau wie du braucht kein arbeitgeber wenn ich der Chef wäre würde ich dir keine chance mehr geben in gar keinem Beruf dir fehlt es an zuverlässigkeit und sowas kann keiner Gebrauchen und nicht mal auf die Anrufe reagiert ist auch Kindergarten und man merkt das du noch nicht reif genug bist und erwachsen genug wie willst du iwann mal im Leben stehen? Vergiss es du hast deine chance auf dem allgemeinen arbeitsmarkt verpasst und gehörst meiner meinung nach auch nicht dahin dein Chef ist nicht auf dein Anruf angewiesen er hat genug leute die gerne zu arbeit kommen und fertig such dir hilfe ein kleiner bornout die faulste ausrede überhaupt.

Du kannst da zwar anrufen und dich entschuldigen, aber ich würde dir keine weitere Chance geben. Wer sich nicht mal für das Probearbeiten abmeldet, dann auf Anrufe nicht reagiert und ewig nichts von sich hören lässt: ja, so jemanden kann kein Chef gebrauchen. Ein wenig Zuverlässigkeit ist das Mindeste.

Hoffnungen würde ich mir da keine mehr machen. Mein persönlicher Rat wäre eher: Ggf. mal bei einem Therapeuten vorbeischauen und sehen, dass du dein Leben auf die Reihe bekommst. Ist nicht böse gemeint, aber offensichtlich hast du ja so einige persönliche Probleme, die ich erstmal angehen würde.

Du wirst es wahrscheinlich bereuen, wenn du dich nicht melden würdest. So wie du es schilderst kann es ja nur besser werden im Punkto Isolation.

Mein cousin arbeitet bei lidl teilzeit einer der stressigsten berufen überhaupt er fängt morgens um 06. 00 Uhr an bis nachmittags um 15.00 Uhr glaub mir würde der so eine Einstellung wie deine haben der wäre weg vom Fenster.

Hab´ich auch noch nie erlebt, dass wer einen Job nur wegen der Mädels annimmt und sich dann feige versteckt, :))

Das Thema dürfte erledigt sein!

Was möchtest Du wissen?