praktische führerscheinprüfung: besser erster oder letzter prüfling des tages?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am Besten ist es wohl als Erster dran zu sein, wenn man warten muss bis Andere mit ihrer Prüfungsfahrt fertig sind wird man nur nervös. Hinzu kommt noch dass vor deiner Prüfung der Eine oder Andere gewaltig gepatzt haben könnte, also nicht bestanden und da Du dies mitbekommst es Dich noch nervöser macht.

Die Prüfung kommt eben immer näher, statt Dich mit dem eigentlichen Problem, zu fahren, beschäftigst, beschäftigt Dich immer mehr der Gedanke dass Du dabei nicht versagen möchtest. In Extremfällen gibt es dafür sogar Beruhigungsmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist egal wann du dran kommst.. Kommt immer drauf an, ob du Fehler machst oder nicht und nicht über die Uhrzeit..

Und das ist normal die letzten Stunden bisschen zu verhauen, dass macht die Aufregung. Wünsche dir viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war Erster und es war das Beste, was passieren konnte. Grund: Ich durfte mich auf den 15 km vom Ort der Fahrschule bis zum Abholort des Prüfers erst einmal einfahren. Dann holten wir den Prüfer ab und es ging erst einmal 15 km Bundesstraße zurück. Damit war schon mal viel Zeit um, natürlich mussten noch ein paar Dinge geprüft werden, aber deutlich weniger als bei anderen, mit denen ich so sprach...

Zudem ist man dann auch nicht so lange angespannt, weil es nach dem Aufstehen gleich losgeht (zumindest bei mir).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Frage: Weil du dich wegen der Prüfung verrückt machst?

Ob du letzter oder erster Prüfling bist ist glaube ich komplett egal, der Prüfer hat keine Erwartungen nur weil die vor die eventuell alle bestanden haben oder sonst was. :b

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde als erstes oder Zweites fahren wenn man die anderen vor lässt dann haben die anderen zB voll verk*ckt und du denkst das du es auch nicht schaffst und der Lehrer ist entspannter :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es der erste Zu sein.. dann ist der Prüfer noch nicht so genervt. Und naja du bist halt nervös und willst alles richtig machen dabei passieren mehr fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von polin97
06.02.2015, 22:40

Hoffentlich wird alles wieder besser bis mittwoch, hab nur noch eine doppelstunde

0
Kommentar von Lariissa
07.02.2015, 00:06

wird schon :)

0

Was möchtest Du wissen?