Pony alleine halten? Oder reichen einpaar Ziegen? :)

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun ja, ein Pony allein zu halten ist veboten. Auch wenn Ziegen dabei sind, denn die sind ja eigentlich keine Artgenossen. Aber ich kenne ein Pony, das sich mit einem Schaf angefreundet hatt. Immer wenn ich mit ihm in Richtung Schafstall laufe freut es sich extrem. Also besser als nichts sind Ziegen schon, aber sie ersetzten für das Pony keine Artgenossen. Überleg dir doch vielleicht ein kleines Falabella oder minisheti als beistell Pony zuzulegen. Die sind so was von süüüüüss und dann wäre dein Pony nicht mehr alleine.

Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein Lg Muuhuuhuu

Vielen Dank♥ Und nochmal danke dass du nicht wie alle anderen rum gemeckert hast weil das Tierquälerei ist! Ich informiere mich ja auch deswegen -.-" Und ja danke für denn Tipp mit den Falabella. Werde meine Eltern gleich mal drauf ansprechen ^^

0
@MinchenDa

Super! Bin sicher, dass du und dein Pony Freude an dem kleinen haben werden. Hoffentlich sind deine Eltern auch dafür. Bin froh dass ich dir helfen konnte. Viel Spass noch mit deinem Pony

0

auch shettys sind Pferde. Also haben sie die gleichen Bedürfnisse wie jedes andere Pferd auch. Und verursachen übrigens auch die gleichen Kosten für Tierarzt, Hufschmied usw. Und auch Shettys sind Herdentiere. Sie sollten niemals allein gehalten werden. Auch nicht mit einem Esel oder einer Ziege zusammen. Am Idealsten ist es, wenn sie einen etwa gleich großen Spiel- und Fellpflege-Kumpel in ihrer Herde haben.

Pferde finden artgerechtes Herdenverhalten nur bei Pferden. Ich habe mal ein Pferd übernommen, das in einer Kuhherde vorher gelebt hat. Das war keine gute Idee vom Vorbesitzer, Das Pferd hatte doch recht lange mit anderen Pferden große Probleme und war auch sonst auffällig.

Man kann aber mehrere Ziegen und Pferde gemeinsam auf einer Koppel halten. Die kommen recht gut miteinander aus.

Ok ,Danke schon mal :)

0

Dann aber trotzdem mind. 2 Pferde !

0

Was möchtest Du wissen?