Polizei mit Ingolstädter Kennzeichen?

1 Antwort

Die Landespolizei Bayern ist in mehrere Polizeipräsidien aufgeteilt und das PP Oberbayern-Nord hat den Sitz in Ingolstadt. Deswegen haben alle Polizeifahrzeuge, die zum PP Oberbayern-Nord gehören, Kennzeichen mit IN. Und München, Ausgsburg etc. gehören halt zu anderen PPen.

Dass das früher anders war (das weiß ich nicht genau, aber du anscheinend), liegt dann daran, dass es früher Behördenkennzeichen für Polizeifahrzege gab, die hatten nach den Ortsbuchstaben nur Ziffern, also z.B. M-31234. Diese Behördenkennzeichen gibt es auf kommunaler Ebene seit 2007 allerdings nicht mehr. Deswegen gibt es in Bayern seitdem für die Polizei "zivile" Kennzeichen (anders als z.B. in Nordrhein-Westfalen, wo die Polizei komplett mit den Kennzeichen NRW 4-xxxx ausgestattet ist). In dem Zuge wurde wohl die Zuordnung der Kennzeichen auch anders geregelt.

Was möchtest Du wissen?