Platzen Gluehbirnen im Flugzeug

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Solange Du Dich mitsamt Deiner Leuchtmittel im Passagierraum aufhältst, passiert überhaupt nichts - Im Flugzeug wird ein Druckausgleich erzeugt.

Im Frachtraum herrscht zwar u.U. extremer Unterdruck, aber dies sollte die Leuchtmitel nicht weiter beeinflussen. Es steigt dadurch zwar der Druck innerhalb der Kolben der unbetriebenen Leuchtmittel, aber ebenso würde der Druck durch die Hitze steigen, wenn die Leuchtmittel am Boden in Betrieb genommen werden.

Du kannst aber davon ausgehen, dass die Leuchtmittel ohnehin schon auf den Luftversand getestet wurden.

Nein, denn in Glühbirnen ist ein größeres Vakuum. Glühbirnen sind luftleer, sonst würden sie Sekunden nach dem Einschalten durchbrennen. In einem Flugzeug herrscht aber ein Druck, der etwa 3000 m Höhe entspricht, das ist etwa der halbe Druck, wie auf Seehöhe. Als edison die Glühlampe serienreif machte, lag ein Großteil seiner Forschung darin, ein ausreichendes Vakuum zu erzeugen, der Andere Teil war die Suche nach einem geeigneten Material für den Kohlefaden.

Bevor die Birnen (Leuchtmittel) durch den niederen Luftdruck platzen, werden sie beim Be- und Entladen des Gepäckst (werfen der Gepäckstücke) eher zerdrückt.

Hallo Benni73!

In Flugzeugen gibt es kein Vakuum, aber im All. Vakuum bedeutet übersetzt aus dem lateinischen so viel wie leerer Raum und damit ist die Luftlosigkeit gemeint, also könnte man in solch einem Flugzeug theoretisch nicht atmen.

Liebe Grüße; Ahmed.

Platzen Flaschen im Flugzeug oder andere Glasgegenstände? Nein. Wickel sie ein sodass sie nicht durch andere Koffer oder Gegenstände erdrückt werden.

Imi Flugzeug ist kein Vakuum, nur ein Druckunterschied. Da platzen keine Glühbirnen, nein.

Was möchtest Du wissen?