Warum ist das Flugzeug beim Starten so laut und warum wackeln die Tragflächen so?

8 Antworten

der pilot gibt beim start mehr schub um das flugzeug schnell zu beschleunigen, damit es abheben kann. dabei heulen die motoren / turbinen auf. und wackeln tun die tragflächen durch erschütterungen während das flugzeug rollt. ist aber nicht schlimm, die sind wirklich sehr biegsam. tragflächen können an ihren enden meist viele meter nach oben oder unten gebogen werden bevor sie brechen, also kann da nix passieren.

danke dir :)

0

Guten Tag yenal91,

du bist ein guter Beobachter. Ich gehe einmal davon aus, dass du so auch auf Geräusche achtest, die beim Auto auftreten. Du kannst also ein wenig vergleichen.

Um die riesige Masse "Flugzeug" mit dir darin auf die so genannte "Startgeschwindigkeit" zu bringen, muss wie beim Anfahren eines Autos mehr Gas gegeben werden. Damit werden die Triebwerke lauter. Außerdem kommt der Schall auch von der Piste zurück, überlagert also den direkten, der über den Flugzeugkörper zu dir kommt. Außerdem werden an den Tragflächen sowohl beim Start als auch bei der Landung häufig "aerodynamische Hilfen" ausgefahren, welche zusätzliches Geräusch verursachen. Schließlich ist keine Piste auf der Welt völlig eben (glatt) - auch daher kommen ungefährliche Vibrationen als Lärmquellen.

Nirgends an den Tragflächen ist das so, wie sich die meisten Leute das vorstellen. Nämlich eine absolut gleichmäßige Luftströmung. Damit treten auf der verdammt großen Länge der Tragflächen unterschiedliche, vorher allgemein schon mit der Konstruktion abgestimmte Schwingungen auf, die dir anscheinend Sorge machen. Keine Angst - das ist normal.

Wenn du vom Kapitän erfährst, dass ihr leider etwas später am Zielflugplatz ankommen werdet, ist das häufig eine Folge davon (wird gewöhnlich auch gesagt), dass entsprechend der Wetterlage Gebiete besonders heftiger Turbulenzen umflogen werden, um das zu vermeiden, was du ein wenig befürchtest.

Du hast etwa 650 mal so große Chance, mit dem Taxi vom oder zum Flugplatz in eine lebensgefährliche Situation zu kommen.

Fliege ruhig weiter und bleibe recht gesund!

Siegfried

Beim starten gibt das Flugzeug fast Vollgas. Wenn da 2 oder 4 Motoren mit jeweils über 8000 PS Gas geben, dann ist es halt laut. Die Tragflächen dürften da hauptsächlich wackeln, weil das ganze Flugzeug durch die unebene Startbahn wackelt. Ist aber nicht dramatisch. Die Tragflächen können an den Enden mehrere Meter hoch gehen, bevor was passiert.

Beim landen ist es laut, weil das Flugzeug Umkehrschub gibt. Dadurch wird Luft auch gegen das Flugzeug geblasen, wodurch es halt laut wird.

Ja, durch Turbulenzen können Tragflächen abreißen, allerdings weiß der Pilot normalerweise vorher, dass Turbulenzen in einem bestimmten Gebiet auftreten können und fliegt halt entweder dran vorbei oder wenn es sich nicht vermeiden lässt, fliegt er langsam durch, damit eher die Strömung abreißt als dass das Flugzeug kaputt geht.

Ein Flugzeug muss aber 2,5G aushalten und wird in Belastungstests normalerweise auf 150% davon getestet. Also wenn du nicht mehr deine Arme hochheben kannst und die Flügel sich mehrere Meter umherbiegen, dann kannst du anfangen, dir Sorgen zu machen. Wenn einfach nur alles umherwackelt und du hin und wieder vom Sitz gehoben wirst, dann noch nicht.

seit wann wird denn bitte die Leistung von Flugzeugturbinen in PS bestimmt?

0
@superbrain95

Das hab ich nur geschrieben, damit ein normalsterblicher sich was drunter vorstellen kann. Wenn ich schreib, dass ein Triebwerk 300kN Schub hat, kann sich ein Laie darunter ja nix vorstellen. Irgendjemand hat das mal anhand eines A319 ausgerechnet gehabt, wieviel PS ein Triebwerk hat (anhand von Kerosinverbrauch und Brennwert und nochmal zum Vergleich anhand der Beschleunigung des Flugzeugs auf der Startbahn)

0

So ein Blödsinn. Wenn du in ein Gewitter/Sturm kommst, wird genauso schnell geflogen wie immer. Alles andere ergibt sich keinen Sinn, und ein Stall kann schnell zur Verwirrung der Piloten führen.

0

wo treten tubulenzen beim fliegen am häufigsten auf ?

hallo community, mich interessiert folgendes. und zwar würde ich gerne wissen wo während man am fliegen ist(im flugzeug wohl gemerkt :) ) die "höchste" gefahr auf turbulenzen besteht. start - reisehöhe - landung ? da ich mir denke das gewitter (normale) nicht sooo hoch steigen gehe ich fast davon aus das die normale reisehöhe am sichersten ist was turbulenzen angeht, außer man fliegt über ein gebierge.

aber vllt liege ich ja auch total falsch,deswegen wäre mir eine antwort von euch lieb :)

mfg ringrocker

...zur Frage

Warum wackeln sie Tragflächen immer so

Warum wackeln die Tragflächen immer so über den Wolken. Als ich von Istanbul nach Köln geflogen bin haben die tragflächen sehr stark hoch und runter gewippt. Es kam mir so vor als würden sie jeden Moment brechen. U das Flugzeug hüpft immer so schrecklich kann mir jemand die Angst einnehmen

...zur Frage

Wieso sind Tragflächen bei einem Flugzeug so geformt?

Ich brauch Hilfe beim Thema Tragflächen!

...zur Frage

Gibt es bei allen Flügen Turbulenzen?

Hey Leute!

Man hört ja immer wieder von Turbulenzen, aber kommen die auch bei wirklich jedem Flug vor? Ich bin noch nie geflogen, kann mir aber kaum vorstellen, dass es bei jeden einzelnen Flügen Turbulenzen gibt. Vielleicht sind mal kleinere Wackler dabei, aber wirkliche Turbulenzen? eine Freundin von mir ist schon mehrmals nach Seattle geflogen und sie meinte es wäre nicht einmal eine Turbulenz da gewesen...Kann das stimmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?