Platy ab wann schwanger?

3 Antworten

Lebendgebärende können ab einem alter von ca 6 Monaten trächtig werden. Dann bekommen sie alle 4 bis 6 Wochen zwischen 4 und 10 Babys. Auch brauchen die Weibchen nicht jedesmal ein Männchen. Sie haben einen "Samensack" indem sie den nicht benötigten Samen "zwischenlagern" können. Also wundere dich nicht wenn du kein Männchen mehr hast und deine Damen trotzdem Schwanger werden. Der "eingelagerte" Samen hält ca 6 Monate vor, fast exakt so lange wie es braucht, dass ein Lebendgebärendes Männchen geschlechtsreif wird. Viel Erfolg :-)

sie können schon sehr früh schwanger werden das ist auch bei anderen fischen so (black mollys, guppys und schertträgern) es kommt darauf an wie die wasserverhältnisse sind ich habe auch fische und die werden schon früh schwanger

Lebendgebährende sind eigendlich dauerschwanger. Schon halbe Babys bemühen sich um die Erhaltung der Art. ;-)

Warum verhalten sich meine fische so komisch?

Hallo, Ich habe ein 60 liter becken. Darin habe ich 16 espes keilfleckbärblinge (rote keilfleckbärblinge). Die verhalten sich irgendwie komisch. Wenn ich futter rein tu, egal ob lebend frost oder flockenfutter fressen sie es nicht wenn es auf dem boden, auf pflanzenblättern oder an der wasseroberfläche schwimmt. Sie fressen es nur wenn es grad runtersinkt. Ist das normal? Wasserwerte stimmen. Ich habe noch ein anderes becken mit 112 litern. Dort sind guppys und platys drin die fressen immer alles und suchen danach das ganze becken nach futterresten ab. Hat das was damit zu tun, dass meine keilfleckbärblinge nicht wissen dass da noch futter ist oder kommt das noch von alleine? 4 davon habe ich schon 2 Monate und die restlichen seit ein paar tagen. Eine Tablette, die man an die scheibe kleben kann haben sie auch nicht gefressen. Nur vereinzelt die kleinen teile die abgeflogen sind. Ich würde mich auf antworten freuen :) Lg

...zur Frage

Mein Aquariumfisch ist weg!

Mein Platy ist weg! Meine Platydame ist schwanger (gewesen). Sie ist schon ganz dick gewesen! Aber ich finde sie nicht mehr! Ich habe schon gesucht, habe sie aber nicht gefunden! Was soll ich tun und was denkt ihr?

Mein Becken: Ich habe diese Muschel und einen großen holzstamm in einem 30x30x60 (54l) Aquarium. Es schwimmen noch Andere Platys, Guppys, rote Neons, Panzerwelse und Garnelen. Ich habe noch einen Innenfilter. Durch den passt aber eigentlich kein Fisch. Und noch weißen Sand, speciell für die Panzerwelse.

Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Ab wann kann man einen Vaterschaftstest machen?

Mich würde mal interessieren, ab wann es möglich ist einen Vaterschaftstest zu machen, wenn das Baby noch nicht geboren, sondern noch im Bauch ist. Hab bei Google nichts dazu gefunden.

Vielen Dank im Voraus!!

...zur Frage

Platy fisch hat dicken bauch, was tun?

Hallo zusammen, ich habe seit gestern 7 neue platys, einer treibt seit heute morgen oben und hat einen dickeren bauch, keine schuppen schpreizen sich ab, augen und kiemen sind normal Nitrit wert 0, nitrat 4 mg/l 11 pflanzen sind im 80 liter jewl aquarium. Ph wert ist 7.6 , Cl2 wert ist 0. Was soll ich tun ?

...zur Frage

Wie kann ich ein 54 Liter Becken schneller einfahren?

Hallo liebe Community Mitglieder!

Ich möchte mein neues 54 Liter Aquarium in betreib nehmen. Ich habe gestern Kies gekauft, gut gewaschen und eingefüllt. Dann habe ich Wasser einlaufen lassen, die Luftblasen aus dem Kies entfernt, eine Sandstraße eingebaut und die Pflanzen (+2 Mooskugeln) eingeplanzt. Heizung und Filter eingebaut und in Betrieb genommen. Habe 20 Liter altes Aquarienwasser vom Großen 200 Liter Becken mitgenommen. Den Filter mit Sera Filterbakterien geimpft (Ist ein Fluval U2 Filter) und was von dem Sera Bio-Nirtivec nach Genbrauchsanweisung ist Wasser gegeben. Wenn ich Sera da glauben schenken würde, dann könnte ich nach bereits 24 h Fische einsetzen. Glaube das aber nicht so ganz.  Außerde ist mir aufgefallen das sich an der Wasseroberfläche Schaum bildet der Zerfällt wenn man den Deckel abnimmt. Das Wasser ist aber Glasklar. Staubfutter habe ich auch schon reingemacht, habe gehört das es gut sein soll für die nützlichen Bakterien die sich bilden sollen.

Was kann ich also noch machen um das Becken schnller einzufahren?

Wann kann ich anfangen Fische (Guppy´s) einzusetzten?

Was ist das für ein Schaum und wie bekomme ich den Weg?

...zur Frage

Platy Frühgeburt! Was für überlebenschancen haben sie?

Hallo, mein Platy Weibchen hat gestern die Anzeichen der bevorstehenden Geburt gehabt und ich habe sie in den (für viele fraglich) Laichkasten gesetzt!! Kaum war das Licht aus gings dann auch schon los!! Ich habe sie erst gekauft und wusste daher nicht wie lange sie schon trächtig war!! Heute Nacht hat sie dann 4 Babys bekommen, allerdings sehen sie noch wie kleine Kaulquappen aus und sie liegen am Boden noch total schwimmunfähig!! Tja da lässt sich wohl leider nicht drüber srteiten das es wohl eine Fehlgeburt war!! Nach vielen Stöbern hab ich dann bemerkt das ich wohl nicht ganz unschuldig daran war!! Das war die erste und auch letzte Geburt im Laichkasten, ich hab sie dadurch wohl so enormen Stress ausgesetzt!! Allerdings stellt sich mir die Frage warum sie dann schon im großen AQ Anzeichen der Geburt hatte?? Also was für Überlebenschancen haben die kleinen?? Und ab wann soll ich sie denn überhaupt füttern?? Noch ernähren sie sich ja über den Dottersack aber ab wann kann ich ihr Spezialfutter geben?? Fragen über Fragen hoffentlich kann sie mir jemand beantworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?