Platinum oder Wilderness Trockenfutter für Hunde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde gar kein Trockenfutter füttern, egal wie hoch der Fleischanteil wäre, weil es niemals artgerecht ist.

Bei Nassfutter ist weit seltener Getreide enthalten und es gibt sehr viele Nafus wo gar kein Getreide drin ist.

Bei eigener Rohfleischfütterung entscheidest du alleine was drin ist im Futter.

Bei deinem Vergleich wäre noch das Wilderness einen Tick besser, weil da etwas weniger Kräuter zugemischt sind. Aber immer noch massig genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also von Platinum bin ich begeistert - zu dem anderen kann ich nix sagen - und zu dem Kommentar von friesennarr möchte ich anmerken:

Nur Trockenfutter ist meiner Meinung nach nicht gut - aber Platinum führt ja auch Nassfutter (http://stadtleben.de/deutschland/news/2015/12/28/PLATINUM-MENU/) - somit könnte man da auch abwechseln.

Vom Nährwert ist Trockenfutter nicht besser oder schlechter als Nassfutter - allerdings möchte ich auch nicht nur trocken Brot essen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde Wilderness Füttern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Getreide ist ja nicht so gut für hunde...

Ich füttere keins von beiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Amyy15 09.01.2016, 23:39

Das wilderness ist aber getreidefrei!

0
theaxx 09.01.2016, 23:57

Ja, aber platinum nicht

0

Was möchtest Du wissen?