Plastiktüte Topf für Pflanze?

3 Antworten

Was meinst du jetzt genau?

Die Plastiktüte als Topf "umbauen"?

Wenn ja - es gibt im Baumarkt für 1-2Euro Plastiktöpfe, da könntest du deine Tomatenpflanzen einsetzen. .........Unterteller drunter und gut.

Bei der Plastiktüte müsstest du (auch) Löcher reinmachen und die ganze "Brühe läuft übern Balkon.

Lg

Ich hab mich bei der Anzahl der Töpfe verschätzt und müsste zum Baumarkt schon ein Stück fahren. Da würde ich doch lieber "improvisieren". :-) Unterteller hätte ich, daran läge es nicht.

1
@Vegetarierhilfe

Ah ok.....verstehe.

Gut ich habe das bislang noch nicht gesehen oder selbst gemacht.

Ich an deiner Stelle würde es dann einfach mal versuchen...mit einer  kleinerenTüte.

Was ich mir vorstellen könnte ist,  dass du die Tüte "umkrempeln" musst- damit sie eine Höhe von  ca. 20cm hat.

Begründung :

Wenn zu viel  Erde drin ist- könnte es anfangen zu schimmeln.

Wünsch dir viel Glück und gutes Gelingen.

2

geht,musst du nur umsturzsicher befestigen sonst kippt die um.tomaten brauchen gar nicht soviel erde wie man denkt,der wurzelballen ist relativ klein und geht nur 10cm in die tiefe.ich hatte maL WELCHE IN SO kunsttoffschalen in denen 1kg kiwi odeso zeug drin sind im supermarkt,die sind gewachsen wie irre, mit der richtigen erde eben.

Was möchtest Du wissen?