Pinnwand befestigen?

4 Antworten

Hallo!

Also wenn die Pinnwand aus Kork ist, brauchst du ja den Nagel (oder was auch immer) nur durch das Kork zu drücken, um ihn anschließend in die Wand zu schlagen.

Falls das - und davon gehe ich aus ;-) - nicht der Fall ist, könntest du sie zur Not auch einfach hinstellen bzw. an die Wand lehnen. Wenn du sie z.B. auf deinen Schreibtisch stellst, und vielleicht noch mit ein paar Büchern einklemmst, damit sie nicht wegrutschen kann, kannst du sie ja genau so benutzen als wenn sie an der Wand hängen würde.

Liebe Grüße!

Um an die Wand zu stellen ists bisschen ungünstig und von der Länge her zu Kurz :P
Also Nagel durch das Kork drücken und in die Wand hämmern? :)

0

Du könntest je 2 L-Haken unten und oben in die Wand schrauben und die Pinnwand einschieben (wie Spiegelhalter)

Ohne Schräubchen oder Nägel auf der Rückseite, Bilderhaken mit Stiften an der Wand und Schnur wird das wohl kaum gehen. 

Schraube in den zwei oberen Ecken des Pinnfeldes zwei Schrauben rein und die Pinnwand hält

Was möchtest Du wissen?