Pillenzeit ändern nach pillenpause ist das möglich?

5 Antworten

Du kannst die Pilleneinnahme ohne Probleme vorverlegen. Wenn du sie nach hinten verlegen willst, wäre es sicherer, die Pause auf 6 statt 7 Tage zu verkürzen, denn die Pause darf nicht länger als 7 Tage sein. In wiefern bei den 7 Tagen nun auch die Nachnehmzeit der üblichen 12 Stunden gilt, weiß ich nicht.

Hallo wellenwind89

Auch die erste Pille nach der Pause darf man nicht später nehmen als für eine vergessene Pille auch gilt. Früher kannst du eine Pille jederzeit nehmen.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Du musst gucken was deine Pille für eine Nachnehmzeit hat, ob es 12 oder nur 3 Stunden sind. Denn du darfst niemals länger als 7 Tage Pause machen sonst könntest du rückwirkend schwanger werden!!!!!'. Hast du z.B vor der Pause die letzte Pille um 8 Uhr morgens genommen, darfst du sie nicht einfach um 22 Uhr abends nach der Pause nehmen, sonst besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft

Was möchtest Du wissen?