Pille zu spät genommen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wie du an den größtenteils falschen Antworten hier merkst, ist deine Verhütung auch deine Verantwortung, der du mit Lesen der Packungsbeilage nachkommen kannst und solltest. In diesem Zettel stehen keine Kochrezepte, sondern wichtige Informationen und genau das, was du wissen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Pille am 3. Tag um 21 Uhr genommen hast und dann am 4. nicht dafür am 5. um 8:45, dann lagen 35h und 45min zwischen 2 Pillen. Das heißt, dass du noch grade so in der Nachnahmezeit lagst und es somit nicht als Einnahmefehler gilt. Zwischen 2 Pillen sollte nur nie mehr als 36 Stunden liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeally
11.11.2015, 10:20

Das gilt natürlich nicht für alle Pillen. Schau mal in deinen Packungsbeilagen, ob man deine Pille noch innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann. Wenn ja dann gilt meine Antwort für dich. Wenn nicht, dann Pille danach holen und zusätzlich verhüten

0

Die Pille am meisten weiterhin nehmen auch wenn du sie ein paar mal zu spät genommen hast! das ist ganz wichtig

es kommt darauf anw as für eine pille du hast aber normalerweise darf man sie bis zu 12h später noch nehmen also so ist es bei meiner..

wenn du sie wirklich viel zu spät genommen hast (ausserhalb der 12h) oder ganz vergessen hast schützt sie immer noch aber nur noch zu 80% glaube ich. in den nächsten tagen und wochen aber VERHÜTEN

habe das im Internet gefunden: "Wenn Sie die Pille einmalig um weniger als 12 Stunden zu spät genommen haben, ist die Wirkung der Pille noch gewährleistet. Sie sollten die Einnahme der vergessenen Pille so schnell wie möglich nachholen und die folgenden Antibabypillen zur gewohnten Zeit einnehmen.Wenn Sie die Pille um mehr als 12 Stunden zu spät genommen haben, ist die Wirkung nicht mehr gewährleistet. Holen Sie die Einnahme der Pille nach, auch wenn Sie dann zwei auf einmal nehmen müssen. Nehmen Sie die Pille dann wie gewohnt weiter ein, und verhüten Sie die nächsten 7 Tage zusätzlich, da sonst die Möglichkeit besteht, dass Sie schwanger werden."http://www.helpster.de/pille-zu-spaet-genommen-was-tun_74073

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
11.11.2015, 09:30

Und zu welcher Pille ist das? Es gibt Pillen, die man maximal 3 Stunden verspätet nehmen darf, andere 6, viele 12.

Verallgemeinern ist da nicht sinnvoll, ich lese nirgendwo, welche Pille genau die Fragestellerin nimmt. Also woher will man dann wissen,w as hier gilt.

0

In Deiner Beilage sollte stehen, dass man sie innerhalb von 12 Stunden nachnehmen soll (das wäre dann 7 Uhr am nächsten Morgen gewesen) und auch, dass es nicht schlimm ist, wenn man mal (MAL!!!) eine komplett vergisst.

Oder nicht?

Die Wahrscheinlichkeit ist äusserst gering, vor allem, weil nach Knaus-Ogino (sehr unzuverlässige Verhütungsmethode, weil Frauen keine Uhrwerke sind) der Eisprung am 15. Zyklustag ist, die männlichen Spermien maximal drei Tage leben und Du deshalb zwischen dem 11. und 16 Zyklustag keinen ungeschützten Verkehr haben solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
11.11.2015, 10:13

Auch bei einem einmaligen Fehler kann ein spontaner Eisprung auftreten, einen Zyklus gibt es unter Pilleneinfluss nicht.

0
Kommentar von schokocrossie91
11.11.2015, 14:41

Bei einem unkorrigierten Fehler kann ein spontaner Eisprung auftreten. Oder wieso glaubst du, soll man zusätzlich verhüten?

0
Kommentar von schokocrossie91
11.11.2015, 16:06

Es ist ja auch nicht schwer, Einnahmefehler zu korrigieren, wenn man die Wirkungsweise der Pille kennt. Ich spreche von unkorrigierten Fehlern.

0

Das kommt auf deine Pille an. Es gibt welche die man zur genauen Zeit nehmen muß.

Meine kann ich bis zu 12 Stunden "nachnehmen".

Frag mal beim Frauenarzt oder in der Apotheke nach. Evtl. steht was in der Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ab jetzt Verhüten.

Hast Du einmal den Beipackzettel gelesen?

Ich denke schwanger nein, mach ein Test.

Wende Dich an Deine Frauenärztin.

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die Zeiten wann du die Pille nimmst ist relativ irrelevant, klar ist es besser wenn du sie immer zur gleichen zeit nehmen würdest, ( dafür gibt es übrigens apps, hole dir am besten mal so eine) aber solange du sie innerhalb von 24 stunden immer wieder nimmst sollte eine Schwangerschaft ausgeschlossen sein. Solltest du dich trotzdem total verrückt machen dann rede am besten mit deiner Frauenärztin drüber, die sollte jetzt dein Ansprechpartner sein. 

Und denke immer daran die Pille schützt generell nie zu 100% !

lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
11.11.2015, 09:27

Die Pille schützt zu 100%,wenn man keinen Einnahmefehler macht. Genau die Einnahmefehler ergeben den Pearl-Index.

1
Kommentar von schokocrossie91
11.11.2015, 10:12

Magen-Darm-Beschwerden sind mit korrigierbaren Fehlern verbunden, Rauchen und einseitige Ernährung beeinflussen die Wirkung der Pille nicht ebenso wie Untergewicht.

0

Was möchtest Du wissen?