Pille wechseln ohne Pause?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten studierst du mal beide Beipackzettel, in mindestens einem sollte erklärt sein wie man von oder zu derjenigen Pille wechselt.

Im Zweifelsfall steht auch drin, wann man bei einem Fehler spätestens wieder geschützt ist - meistens nach 7 Tagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
26.02.2017, 11:10

Wenn man bei einem Fehler in der dritten Woche richtig reagiert verliert man den Schutz nicht

0

Ich würde die Pause ganz normal machen und dann die Maxim anfangen und dann bist du so oder so nah den 7 Tagen geschützt. Oder steht bei der Maxim 9Tage? Das weiß ich leider nicht. Da musst du nochmal nach lesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
26.02.2017, 11:09

Wenn sie in die Pause geht dann muss der Tag der vergessenen Pille als erster Pausentag gezählt werden um den Schutz nicht zu verlieren

0

Hallo Marzenia

Ein Fehler in der dritten Woche ist kein Problem wenn man richtig reagiert: Entweder die Pille weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage ( nie länger) Pause  einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster  Pausentag gezählt werden)  und  dann  mit  dem nächsten  Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten. 

Du nimmst also die neue Pille gleich ohne Pause weiter und verlierst dadurch den Schutz nicht

Liebe Grüße HobbyTfz 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?