Pille vier Stunden zu früh genommen, problem?

In welcher Zeitzone befindest du dich gerade?

Ich lebe im Ausland. In Bulgarien.

3 Antworten

Ich lebe im Ausland. In Bulgarien.

Das erklärt die verwirrende Zeitangabe.

In der Regel wird empfohlen, die Pille immer "etwa zur gleichen Zeit" einzunehmen. Damit ist eine Tageszeit gemeint; morgens, nach dem Mittagessen, vor dem Schlafengehen...

Die Einnahme muss also nicht auf die Sekunde/Minute/Stunde genau erfolgen - außer man nimmt eine Minipille mit Levonorgestrel, bei der man nur ein Zeitfenster von 3 Stunden zum Nachnehmen hat.

Eine übliche Mikropille hat eine Toleranz von 12 Stunden. Nimmst du eine vergessene Pille innerhalb dieser Zeit nach, bleibt der Schutz erhalten - es dürfen also nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Nimm sie morgen einfach zur normalen Zeit wieder ein. Das ist kein Problem.

Das macht sicherlich nichts aus. Nimm sie in den nächsten Tagen einfach wieder pünktlich ein

Was möchtest Du wissen?