Pille in der ersten Woche vergessen, NICHT nachgenommen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo silvvver

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten. Bei GV in der Woche davor besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Quelle:

dr-hintermueller.at/pille.htm#länger

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Wichtig ist ob du in der Woche zuvor Geschlechtsverkehr hattest. Also wenn du in der ersten Woche Tag 1-7 eine Pille vergessen hast und diese wie du sagst nicht nachgenommen hast besteht erst ein wahrscheinliches Risiko wenn du die Woche zuvor GV hattest. Ansonsten bist du nach 7 Pillen in folge wieder geschützt. Was nimmst du denn für eine Pille

Ich bin ganz neu in der Pillen-Sache, also weiß ich keine genauen Bezeichnungen - ich nehme auf jeden Fall keine Mini-Pille oder so, sondern eine die man eben zur Not auch 12h später nehmen kann.

Nur ich hab sie wie eben gesagt in der 1. Woche vergessen und nicht nachgenommen, hatte davor keinen ungeschützten Verkehr, aber 8 Tage danach schon.. :-/

0
@silvvver

Dann solltest du dir keine Sorgen machen. Wenn du 7 Pillen in Folge ohne innerhalb der Einnahme nach ca. 4 Stunden Erbrochen oder starken Durchfall hattest bist du sicher geschützt . Mach dir nicht so ein Kopf. Wenn du ganz sicher sein willst um dich zu beruhigen frag doch morgen einfach mal bei deinem FA nach. Der wird dir aber besimmt auch nichts anderes sagen.

0

Nach 7 Tagen Einnahme ohne GV solltest du jetzt eigentlich geschützt sein. Mach dir erstmal keine Sorgen. Ist ja auch so, wenn man einfach irgendwann udn nicht mit dem anfang der Tage die Pille zum ersten Mal anfängt zu nehmen. 7 Tage ist die goldene Grenzregel, so viel hab ich noch im Kopf :)

Du kannst aber auch morgen einfach mal deine Frauenärztin anrufen, die Sprechstundenhilfen müssen das auch wissen, schließlich arbeiten sie da.

Steht in deiner Packungsbeilage, hier kann niemand wissen welche Pille du nimmst.

Solche Fragen sind bei Gf nicht zugelassen, da du die Lösung in der Packungsbeilage oder bei Google leicht finden kannst.

Lies die Packungsbeilage. Du bist momentan nicht geschützt.

In der Packungsbeilage steht nicht, dass man sie eben nachnehmen soll. Habe ich aber nicht gemacht.. Und jetzt frage ich mich ob da trotzdem die 7-Tage-Regel gilt..

0
@silvvver

Ich würde mich nicht darauf verlassen. Sicher geschützt bist du wahrscheinlich erst im nächsten Zyklus.

0

Was möchtest Du wissen?