Pille Danach wann sollten Tage einsetzen?

5 Antworten

Hallofranzidanzi

Herzlichen Glückwunsch, die Pille danach hat gewirkt. Sie hat den Eisprung um einige Tage hinausgezögert, die Periodenblutung fand dann- wie immer bei einem unbefruchteten Ei- 14 Tage nach dem Eisprung statt.

Auch wenn du die Packungsbeilage nicht genügend studiert hast, so verstehe ich nicht, weshalb du darauf kommst dass eine für dich normale Periodenblutung am 19.6., also mehr als drei Wochen nach dem fraglichen Verkehr, für eine ungeschützte Schwangerschaft sprechen sollte. Einfach weil es nicht zum gewohnten Zeitpunkt ist?
(Frage wirklich aus reinem Interesse, eine Antwort dazu wäre toll :))

Alles Liebe
Jean-Louise

Ja genau das war nur aus reinem Interesse. Aber danke für deine Antwort

0

Ist nicht selten das der Zyklus sich verschiebt, ich würde noch 1 Woche warten, dann zum Frauenarzt.

Hallo franzidanzi,

mache dir erst einmal keine Sorgen.

Denn nach der Pille Danach sollte deine Periode ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt auftreten, sie kann aber auch etwas später (oder auch früher) einsetzen. 7 Tage nach hinten verschoben wie bei dir ist durchaus im Rahmen. Siehe hierzu auch https://pille-danach.de/fragen/wann-habe-ich-nach-der-pille-danach-die-naechste-blutung-5788

Eine Blutung ca. zum erwarteten Zeitpunkt, üblicher Stärke und Dauer würde dann eine Schwangerschaft in der Regel ausschließen.

Wenn du Gewissheit haben willst oder unsicher bist (z.B. Blutung schwächer als sonst), mache einen Schwangerschaftstest. Dieser ist ca. 2-3 Wochen (je nach Test) nach dem Sex aussagekräftig.

Liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Eine Periodenblutung von normaler Dauer, Stärke und Farbe ist nie ein Zeichen, schwanger zu sein!

Denn aus medizinscher Sicht ist ein gleichzeitiges Auftreten von Schwangerschaft und Periode unmöglich, da der weibliche Körper so programmiert ist, dass sich eine Schwangerschaft und die Periode naturgemäß gegenseitig ausschließen.

An dieser Stelle hilft aber ein Blick in die Packungsbeilage der "Pille danach" (was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme am besten schon vorher tun sollte), denn dort werden Nebenwirkungen aufgelistet, zu denen es kommen kann - aber nicht muss.

Bei der ellaOne® wird beschrieben "es ist normal, dass sich Ihre nächste Periode um einige Tage verzögert" und bei der PiDaNa® steht unter Nebenwirkungen "in einigen Fällen kann die Periode verspätet sein".

Bei den meisten Frauen tritt nach Einnahme der "Pille danach" die Periode also im gewohnten Zeitraum ein. Es ist aber auch nicht unüblich, dass die Blutung deutlich früher oder aber auch später auftritt und es sind schon Fälle beschrieben, wo die Periodenblutung sogar 20 Tage auf sich warten ließ.

Alles Gute für dich!

Lies die Packungsbeilage der Pille danach. Wieso tust du dies nicht bereits bevor du ein derartiges Medikament schluckst? Das ist doch kein TicTac.

Lg

HelpfulMasked

ich hab's schon gelesen, aber ich wollte einfach Mal Meinungen von anderen hören :) Danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?