Pille 2 Stunden zu früh genommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo marymoertel

Die Pille früher zu nehmen hat überhaupt keinen Einfluss auf den Schutz. Du darfst sie nur nie später als im Beipackzettel angegeben nehmen.

Sobald du deine Periode bekommen hast hast du 24 Stunden Zeit um die allererste Pille zu nehmen, du bist dann ab der ersten Pille geschützt. Wenn du sie nicht innerhalb der 24 Stunden genommen hast dann beginnt der Schutz erst nach der 7. Pille. Bei der Pille Qlaira nach der 9. Pille.

Liebe Grüße HobbyTfz

Es reicht, wenn du die Pille immer zur selben Tageszeit nimmst. Es muss nicht auf den Punkt genau nach 24 Stunden sein. Zwei Stunden früher oder später macht gar nichts aus.

Der erste Tag der Periode sind die gesamten 24 Stunden nach Einsetzen der Blutung. Du hast also tatsächlich noch am ersten Tag mit der Pilleneinnahme begonnen. Alles in Ordnung.

marymoertel 29.06.2017, 20:26

Danke für die Antwort!

0

Huhuuu...

Generell solltest du die Pille immer zur gleichen Zeit nähmen, wenn du dies vergisst ist es nicht schlimm. Ich meine mich zu erinnern, dass es bei 4/5 Stunden nicht schlimm ist. 

Wenn du die Pille z.B. 2 Wochen regelmäßig nimmst, ist es auch nicht schlimm wenn du sie mal einen Tag vergessen solltest. Nicht das ich dir dazu raten würde oder so, aber mir ist das mal passiert und dann hab ich sofort meinen Gynäkologe angerufen...

Hoffe ich konnte dir helfen

 

BrightSunrise 29.06.2017, 20:23

Sinnvoller wäre es gewesen, wenn du deine Packungsbeilage gelesen hättest, da steht sowas nämlich drin. Und im Gegensatz zum Frauenarzt hat die Packungsbeilage immer recht.

1
AVSTS 29.06.2017, 20:25
@BrightSunrise

In dem Fall hatten offensichtlich beide Recht... also chilllll alles Gut (;

0
HobbyTfz 29.06.2017, 21:28

Auch wenn man die Pille schon längere Zeit nimmt kann ein einmaliges Vergessen schon zu einer Schwangerschaft führen. Es kommt dabei immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert

2

Was möchtest Du wissen?