Piercing mit Sterilium desinfizieren?

5 Antworten

Hi, Michipuskaka. Darfst du nicht, denn S. ist eben für Handdesinfektion während das O. offensichtlich für Hautdurchstiche bzw. Schleimhäute vorgesehen ist. S. könnte dir sehr weh tun, da die Haut der Hände was ganz anderes als H. und S., betrifft es ganz andere Körpergewebe. Das Zeug kann dich auch zwicken, wenn es nur am Piercing ist. Aber eigentlich sollte der Stich abgeheilt sein und du jetzt einfach wechseln können - wie bei nem neuen Ohrring, lG.

Ich würde an deiner Stelle lieber kein Risiko eingehen.. Mir wurde octenisept von Schülke empfohlen.. Das Gute daran: Kostet nur 5 Euro und hält locker für zwei bis drei Wochen (also die 50ml Dose) Desweiteren kannst du es auch mit ein bisschen Eigenurin (auf einem Wattestäbchen) reinigen. Klingt eklig und muss man sich trauen aber es soll angeblich wunder wirken. Wurde mir schon bestätigt. Ansonsten mit normalem Spray und Wattestäbchen 3-4 Mal am Tag und nach zwei Wochen nur noch 1-2 mal! :)

Ich verwende auch Octenisept.

ich meinte mit Desinfizieren aber das Piercing, also das Ding, das man rein tut :)

die Wunde ist total in Ordnung, klappt super mit Octenisept !

0

Hallo! Das Piercing kannst du ohneweiters mit Sterilium desinfizieren. Hab selber mehr als genug Piercings und spreche aus erfahrung. Was auch gut ist ist das Piercing im Loch mit salzwasser zu desinfizieren. Das habe ich mit meinem Brustpiercing und meinem Bauchnabelpiercing gemacht und die wunden sind in Kürzester zeit verheilt.

Industrial Piercing Desinfizieren, abheildauer

Hi. Ich hab seit Samstag 'n industrial piercing. Kann man das mit ganz normalem Desinfektionsmittel reinigen, oder braucht man dafür auch octenisept? wie lang braucht das (mindestens) zum abheilen? und ist das normal, dass sich da Kruste bildet?

...zur Frage

Wie Zahnschiene von Bakterien desinfizieren?

Hallo Hatte eine Zahnfleisch Entzündung und muss nachts eine knirscherschiene tragen . Wie desinfiziere ich sie am besten , damit ich mich nicht ausversehen wieder mit Bakterien anstecke ?

...zur Frage

Nostril- Nasen Piercing blutet?

Hallo

Gestern hab ich ein Nasenpiercing stechen lassen und wenn ich es immer Reinige bzw. Desinfiziere mit fängt es an zu bluten ist das Normal? Mein Piercer meinte ich sollte es 4-5 am Tag mit Octenisept desinfizieren.

Danke im voraus :))

...zur Frage

Industrial-Piercing: Richtige Desinfektion etc.

Zum richtigen "Umgang" mit Piercings gibt's ja schon haufenweise Fragen und Antworten, aber so richtig scheinen sich die Leute da noch nicht einig zu sein.

Ich hab mir heute ein Industrial am linken Ohr stechen lassen und der Piercer hat mir zwar erklärt worauf ich achten muss und auch wie oft ich (mit octenisept) desinfizieren muss, aber irgendwie kam dabei nicht so ganz rüber ob ich dazu das Piercing irgendwie drehen oder bewegen muss oder es in Ruhe lassen soll. Hätte ihn ja fragen können, aber da das mein erstes Piercings war kam ich da nicht direkt drauf und es fiel mir erst zu Hause ein.

Also wollte ich mich einfach im Internet schlau machen, wo ich immer entweder las "Beweg das Piercing AUF KEINEN FALL, damit reißt du nur wieder alles auf, desinfiziere vorsichtig und ohne es dabei zu bewegen und lass es sonst in Ruhe!" oder aber das komplette Gegenteil: "Man muss das Piercing unbedingt bewegen, sonst wächst es fest und du hast an Stellen wo du mit dem Desinfektionsmittel nicht so einfach rankommst Krusten von der Wunde und das kann schmerzhaft werden."

Das ist natürlich sehr hilfreich und gar nicht verwirrend ;) Deswegen ist meine Frage: Soll ich das Piercing nun beim Desinfizieren drehen damit diese Kruste, die sich da angeblich bildet irgendwie weg geht und das Desinfektionsmittel auch richtig in das Loch vom Piercing reinkommt oder soll ich das Piercing nur so desinfizieren, dass ich es dabei nicht drehe oder anderweitig bewege und es einfach in Ruhe lassen?

Ich sag schon mal danke für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?