Pickel Pubertät 14?

7 Antworten

Generell ist jeder Hauttyp unterschiedlich, du solltest dich vielleicht von einem Hautarzt beraten lassen. Es gibt einige Möglichkeiten, wie ich durch einen Life hack gesehen habe "Eiswürfel darauf, dann wirds kleiner" oder sonstiges

Indem du zu einem Hautarzt gehst und dich beraten lässt. In keinem Fall selber ausdrücken, das macht es garantiert nur schlimmer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Pickel sind in der Pubertät ganz normal. Dafür muss man sich nicht schämen.

Hier ein paar Möglichkeiten, wie du die Pickel entfernen oder verdecken kannst:

Du könntest versuchen, die Pickel mit einem Abdeckstift zu überdecken, damit sie nicht so stark sichtbar sind.

Eine weitere Möglichkeit wäre Waschlotion, wie Klerasil beispielsweise. Mit dieser soll man täglich sein Gesicht waschen und es danach dann mit Feuchtigkeitscreme eincremen.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, deine Ernährung umzustellen. Esse weniger Süßigkeiten, Ketchup und reduziere fetthaltige Nahrung. Zudem ist es wichtig, dass du bei einer ausgewogenen und gesunden Ernährung viel trinkst, damit die Schadstoffe aus deinem Körper gespült werden können.

Zinksalbe kann zudem ein weiteres gutes Mittel gegen bereits aufgetretene Akne sein. Wenn du sie regelmäßig auf die Pickel streichst, gehen diese irgendwann von alleine auf und verschwinden.

Gleiches gilt bei Jodsalbe. Da die jedoch die Finger verfärben kann und stärker wirkt, als Zinksalbe, würde ich sie dir nur empfehlen, wenn die Akne bereits entzündet ist und richtig schlimm aussieht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
  • Trink viel Wasser

Ich weiß das schreibt jeder hier, aber es hilft wirklich! Mir hat es auch sehr geholfen. Ich habe mir dazu z.B eine App runtergeladen, die mich daran erinnert zu trinken und seit dem trink ich fast jeden Tag 2 Liter

  • Achte auf deine Ernährung

schreibt auch jeder, aber sobald ich angefangen habe mehr Obst zu Essen und auch nicht mehr so viel Fleisch und Allgemein einfach darauf geachtet habe das ich nicht einfach so mal Esse, ging es meiner Haut viel besser. Außerdem musst du nicht gleich auf alles süße verzichten, habe ich auch nicht und meiner Haut geht es trotzdem besser

  • Benutzt nicht zu viel für deine Haut

Ich bin fast komplett von Drogerie Sachen weg gegangen, da sie auf Zeit nichts besser machen. Versuch auch mal deine Haut nicht mit agressiven Produkten zu Pflegen sonder mit milden. Ich benutzt z.B nur noch ein mildes Waschgel und Aloe Vera Gel als Tages/Nachtcreme und das ist auf jeden Fall besser für meine Haut als irgendein aggressives drogerie Zeug

  • Lass die Finger vom Gesicht!

Wenn du die Finger vom Gesicht lässt, wirst du merken, dass an ein paar Stellen vielleicht keine Pickel mehr sein werden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

Die Ernährung kann einen Einfluss haben. Milchprodukte, raffinierten Zucker, hormonell belastetes Fleisch, gehärtete Fette und generell fettiges Essen meiden. Außerdem viel Wasser trinken.

Was möchtest Du wissen?