Physikalische Formel umstellen (Widerstand)?

3 Antworten

Erstens hast du die Klammer hinter dem Bruchstrich vergessen und 2. hast du noch nie Brüche gleichnamig gemacht (?) und dann musst du noch beidseitig den Kehrwert bilden 1/R => R/1


hast du noch nie Brüche gleichnamig gemacht (?)

Früchte der Einführung des TR in der 7. Jahrgangsstufe...

1

du bringst die rechte Seite auf den Hauptnenner;

1/R = (R2 + R1) / (R1 • R2)

dann Kehrwert auf beiden Seiten;

R = ............

Einfach im Taschenrechner eingeben:

1. (1/R1)+(1/R2)...
2. Das Ergebnis dann einspeichern und dann 1/Ergebnis

kurz gesagt: R=1/((1/R1)+(1/R2)...)

Viel Spaß in der Elektrotechnik

Mfg

Ist das dein Ernst, diese primitive Umformung mit dem Taschenrechner? Ausserdem ist es falsch!

0

Entschuldigung ich dachte Er/Sie möchte den Gesamtwiderstand von einer normalen Parallelschaltung rechnen.
Sry  

0
@Siebot

@UlrichNagel

R = 1/(1/R1 + 1/R2)

ist vollkommen korrekt. Wo ist das Problem?

0

Ja es ist ja auch richtig, aber ließ dir die Frage durch😂.

0

Widerstands Formel umstellen. Totales Blackout?

Guten Abend,

Heute waren mal wieder alte Aufgaben von Widerständen vorgekommen. In einer Aufgabe habe ich ein Spannungsteiler wo ich Rges und R1 kenne aber nicht R2.

Normaler Weise nutze ich dafür diese Formel Rges = R1 * R2 / R1 + R2. Diese einfach umstellen auf R2. Eigentlich schon x-mal gemacht vor 5 Monaten in der Berufsschule.

Denn Anfang kriege ich auch noch gut hin nur später komme ich nicht mehr weiter:

Meine Rechnung:

Rges = R1 * R2 / R1 + R2 | * (R1 + R2)

Rges * (R1 + R2) = R1 * R2 | Nun Klammer ausklammern mit Rges

Rges * R1 + Rges * R2 = R1 * R2 | - (Rges * R2)

Rges * R1 = R1 * R2 - (Rges * R2)

Und ab dort weiß ich einfach nicht mehr weiter. Ich weiß das die nächste Zeile so aussieht:

Rges * R1 = R2 * (R1 - Rges)

Doch ich habe keine Ahnung wie ich da hinkommen. Ein R2 verschwindet dort komplett und R1 tauscht komplett die Stelle und ein Vorzeichen ändert sich auch noch.

Wahrscheinlich ist mein Verständnis Problem leicht zu lösen. Nur ich komme hier einfach nicht weiter.

Kann mir jemand weiter helfen wie ich aus der vorletzten Zeile(Rges * R1 = R1 * R2 - (Rges * R2) ) zu der letzten komme?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?