pH-Wert verdoppeln und halbieren?

2 Antworten

Da der pH-Wert eine logarithmische Skala hat, muss die Konzentration bei pH=4 genau 10^4 = 10000 mal so hoch sein wie bei pH = 8.

bei pH = 4 ist die Konzentration 100 mal höher als bei pH =2

Ist das alles für diese Aufgabe? Aber was ist denn jetzt der Faktor?

0

Naja, der Faktor für pH4 -> pH8 ist 1/10000 oder 0,0001 und der Faktor für pH4 -> pH2 ist 100

Was möchtest Du wissen?