Wie kann ich ein 3D-Modell einer pflanzlichen Zelle bauen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir hatten das Thema auch aber wir mussten nichts bauen. Ich versuche trotzdem zu helfen. Nimm doch Zahnstocher oder Trinkhalme. oder Knete. Mach das doch aus Salzteig! Ist schnell zu machen und bleibt stabil.

Ich hoffe ich konnte Helfen! Viel Glück

danke für den Stern : )

0

Ich mach es grad auch und muss es morgen abgeben . Also ich hbas so gemacht und fins eigentlich ganz gut. Ich hab eine Pappkarton IN ein rechteckiges Stück geschnitten und daraus dann ein rundes>Zellgrundbau. Dann hab ich eine 8 cm hohe wand drumherumgemacht sodas man nur Von oben reinschauen kann. ALS zellkern hab ich einen tischtennisball genomen für die mitochondrien und die chloroplasten hab ich grüne und blaue smarties genommen fürd die zellsaftvakuole hab ich eine Kleine plastiktüte genommen, sie aufgeblasen und zugebunden . Das alles hab ich auf ein weiches bett voll watte gelegt und MIT edding win paar Schwarze punkte draufgemalt was das zellplasma darstellen soll. Hoffa ich konnte dir ein bisl Helfen :)

warum müssen so viele eine Zelle nachbauen? Ist das momentan in oder so? Das ist so schwer so ein teil nachzubauen, ich muss das auch machen :O

ich musste es zum glück nichtmeine freundin(eine stufe unter mir) muss es aber machen auserdem deine antwort ist nihct nützlich oller schrott!!

0

Was möchtest Du wissen?