Pflanzenmaterial pulverisieren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Feiner als mit einem Mörser bekommst du es fast nur noch durch mehr mörsern. Im Labor haben wir die Pflanzenteile vor dem Mörsern mit flüssigem Stickstoff gefroren und dann mit dem Mörser zermahlen. Aber diese Möglichkeit ist nix für den Hobbykeller.

Am besten die Pflanzen sehr gut trocknen und dann lange im Handmörser bearbeiten.

Mit einem Nudelholz platt walzen (In Tüte gesteckt können sie nicht weg fliegen). Oder mit einem Sieb (Haarsieb ist zu fein?) und einem Mörser, Suppenkelle, o.ä. durchreiben. :-)

Bei richtig Trocknen Kräutern geht das sogar mit der Hand die Staub fein zu rebeln oder mit einer elektrischen Kaffeemühle mit Schlagwerk die pulverisiert fast alles.Aber nicht im Dauerbetrieb.

LG Sikas

Kannst Du das Kind nicht beim Namen nennen? Ich glaube, wir alle haben den Cannabis-Grinder auf Deiner Anrichte gerade vor Augen!

macht viel arbeit ..aber ein moerser macht das super..wird ja auch in aphoteke benutzt gruss aus brasilien

Was möchtest Du wissen?