Pflanzenmaterial pulverisieren?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Feiner als mit einem Mörser bekommst du es fast nur noch durch mehr mörsern. Im Labor haben wir die Pflanzenteile vor dem Mörsern mit flüssigem Stickstoff gefroren und dann mit dem Mörser zermahlen. Aber diese Möglichkeit ist nix für den Hobbykeller.

Am besten die Pflanzen sehr gut trocknen und dann lange im Handmörser bearbeiten.

Mit einem Nudelholz platt walzen (In Tüte gesteckt können sie nicht weg fliegen). Oder mit einem Sieb (Haarsieb ist zu fein?) und einem Mörser, Suppenkelle, o.ä. durchreiben. :-)

Bei richtig Trocknen Kräutern geht das sogar mit der Hand die Staub fein zu rebeln oder mit einer elektrischen Kaffeemühle mit Schlagwerk die pulverisiert fast alles.Aber nicht im Dauerbetrieb.

LG Sikas

Polizeikontrolle grinder gefunden?

Also folgendes, ich wurde von der Polizei kontrolliert dabei fanden sie meinen Grinder an den anhaftungen von mariuhanna waren. Der Polizist meinte dann zu mir das er jz keine zeit mehr hätte und das ich am darauffolgenden tag zu Dienststelle kommen soll zur Vernehmung, dies hab ich dann auch gemacht. Naja auf jeden fall hab ich eine anzeige wegen den grinder bekommen und jetzt kommt meine eigentliche frage was für briefe werde ich jz erhalten ?

...zur Frage

Was bringen die Pollen im Grinder?

Ich kiff schon seit locker 3 monaten und ich habe im meinem grinder richtig viele pollen und weiß nicht was ich mit den anfangen soll ?

...zur Frage

Wurzelfäule?

Hallo,

auf dem Bild sind die Wurzeln einer Calathea abgebildet.

Ist das Wurzelfäule oder nicht?

...zur Frage

Kann ich meine Pflanzen mit Eistee gießen?

Hallo, da ich viel am PC sitze und am liebsten Eistee trinke, kaufe ich mir immer einen großen Vorrat. Nun meine Frage: Wäre es von Vorteil, wenn ich die Pflanzen in meiner Wohnung mit Eistee, statt mit Wasser gieße? Ich habe immer so viel hier, dass ich eine kleine Reduzierung nicht missen würde. Habe mal gelesen, dass Tee gut für Pflanzen ist. Liebe Grüße

...zur Frage

HIbiskus ohne blätter?

Hallo,

ich habe einen Hibiskus mit Rosa Blüten, und so richtig Holzigen Hauptstämmen, kenn leider nicht die genaue Art ^^°Aber sie wächst in die höhe mit wunderschönen Blättern und Blüten...aber dafür verliert sie dann alle Blätter vom unteren Bereich und die die dran bleiben verlieren an kraft und sehen nicht mehr schön aus. mache ich etwas falsch oder ist es normal das Sie nur nach oben schön sind und unten immer verrotten? :o

...zur Frage

Zitronen Samen einpflanzen

Hi

Ich versuch mich grad ein wenig an Hobby Gärtnerei und hab eine Frage zu Zitronensamen. Ich hab die Samen von der äussersten Hülse befreit, sie in feuchtes Papier gewickelt und in einer Tüte mal so weg gestellt für eine Weile.

Heute hab ich sie wieder ausgepackt und es hat sich was getan:

Alle haben eine kleine Wurzel gebildet, manche ein paar Millimeter lang, andere stolze 1 - 2cm lang. Bei einigen guckt auch schon ein kleiner Spross raus, aber nur sehr kurz. Vermutlich hab ich sie einen Tick zu lang in der Tüte gelassen.

Jedenfalls... nun möcht ich sie in die Erde setzen. Spielt es dabei eine Rolle in welche Richtung Wurzel und Spross zeigen? Wird sich das durch die Schwerkraft von alleine richten? Bei manchen verläuft Spross und Wurzel in die selbe Richtung.

Zusatzfrage: Wegen zu hoher Feuchtigkeit haben ein paar andere sehr junge Pflänzchen etwas Schimmel gefasst. Er kommt und geht etwas. Die Wassermenge hab ich reduziert, doch nun schimmelt es bereits überall ein klein wenig (man sieht es immer nur auf der Erde oder am Rand des Töpfchens (Pappkarton).

Gibt es einen Weg den Schimmel wieder ganz loszuwerden? Er nimmt nur ab, wenn die Erde beinahe staubtrocken ist und beim Giessen nimmt er wieder zu, egal wie wenig Wasser ich giesse.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?