Kann ich meine Pflanzen mit Eistee gießen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Verwendung von Tee als Dünger kann nährstoffarme Böden kurzfristig verbessern.

Tee ist allerdings kein dauerhafter Ersatz für herkömmliche Düngemittel, sodass man den Tee immer nur als zusätzlichen Dünger einsetzen sollten.

Das gilt m.E. für  normalen und ungesüßten Tee.........

Mein Vorschlag wäre:

Gieße die Pflanze - auf die du evtl. am ehesten verzichten könntest mit dem Eistee.

Sehe das als Experiment und schau`was passiert.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber der Zucker der im Eistee enthalten ist, würde der Erde und dann auch der Pflanze nicht guttun, also lass es lieber, trink den selber und gib den Pflanzen nur Wasser.

Wasser schadet übrigens auch dir nicht, anstatt des Eistees

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beinhaltet eistee nicht auch teein bzw Koffein ? Und das ist ein pflanzliches Gift das vermutlich den meisten Pflanzen nicht gut bekommt
Den Zucker halte ich für weniger schlimm
Aber wenn damit täglich gegossen wird vermute ich eine überdüngung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann alles einmal machen :) Fliegenpilze einmal essen, aus dem Flugzeug ohne Fallschirm springen, mit einem Krokodil tanzen :)

Aber mal ehrlich: Ich denke nicht das Eistee besonders gut für Deine Pflanzen ist :) schon alleine wegen dem Zucker und der ganzen Konservierungsstoffe!

Aber probier es doch und berichte von Deinen Erfahrungen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?