Pferd lahmt kosten?

4 Antworten

Da sie Schmerzmittel bekommen hat, muß der TA doch schon mal da gewesen sein. Und wenn ein Pferd Schmerzmittel bekommen hat, ist die Lahmheit meist nicht harmlos, ein bischen Salbe hilft da nicht weiter.

Für den TA zahlt man ca. 30 Euro Anfahrtskosten, eine Lahmheitsdiagnose umfaßt Vorlaufen, Abtasten auch nach Hufgeschwüren, eventuell Röntgen oder Ultraschall, und die Medikamente zahlt man auch noch. Da kommen schnell mal 500 oder mehr Euros zusammen.

nein das schcmerzmittel haben sie immer da da es ein sehr großer stall ist..

damals hat sie auch keine salbe oder sonstiges bekommen nur das schmerzmittel.. okay ich werde mich mal noch weiter informatieren vllt. mache ich es

vielen dank.. :D

0

Die anderen haben ja schon recht gute Antworten gegeben. Das Problem ist, dass - obwohl es eine Tierarztgebührenverordnung ist - jeder Tierarzt im Rahmen dieser Verordnung "unterschiedlich" abrechnen kann (siehe Anfahrtsgebühren).

Zudem kommt noch dazu, dass es wohl bei Lahmheiten nicht einfach nur eine Sache von "einfach mal vorbeikommen und draufschauen und dann ein bißchen Salbe drauf" getan ist.

Wenn du Pech hast, kann der TA durch "anschauen" und abtasten auch keinen Grund erkennen und dann müsste weitergeforscht werden. U.U. mittels Röntgen. Wenn du Glück hast, hat der von dir angerufene TA ein mobiles Röntgengerät, falls nein, könnte es auch sein, dass das Pferd zu weiteren Untersuchungen in die Klinik müsste.

Du siehst, man kann eigentlich vor einem Tierarztbesuch niemals eine verlässliche Aussage darüber machen, was der Besuch an Kosten verursacht...

Das ist so unterschiedlich, wie viel die Ärzte verlangen... Meine Ex-TÄ verlangte 33 Euro für die Anfahrt und für jedes Fingerkrümmen auch was. Die jetzige verlangt für die Anfahrt nix, weil wir am Heimweg von ihrer Praxis zum Haus liegen und sie dann einfach kurz stehen bleibt - sehr praktisch, die kommt immer Abends :) Und sie verlangt auch für die Untersuchungen nicht viel.

Bei einer Freundin haben wir mal am Wochenende für einen Notbesuch wegen akuter Lahmheit plus einen Hufverband 150 Euro bezahlt - obwohl die meinte "da habts ja Glück dass ich grade in der Nähe war, da zahlts nur 15 Euro Anfahrt dazu!". Da fragt man sich dann schon, was mit der Tante los ist...

für den tierarzt besuch normal70-100euro .wenn du eine röngen aufnahme machen läst vielleicht schon von 150-200euro.Die salbe solte nicht mehr als 20euro kosten

ich sage dir ich spreche aus erfahrung

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?