Pferd kaufen nach Chip op?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Chip ist eigentlich nicht wirklich was schlimmes aber operiert gehört es jedenfalls ( soweit das geht ) weil leider können nicht alle Chips entfernt werden! aber mein Pferd hatte auch welche und die wird jetzt auch noch ganz nochmal Dressur geritten und alles , man merkt ihr nichts an( hatte auch schon im Knorpel Bereich welche) , aber daher wir die Bilder hier vom Tierarzt Licht kennen und auch keiner sind können wir es hier die auch nicht sagen ob es klug ist das Pferd zu kaufen weil ein Chip immer weiter wandert & daher können wir eben nicht beurteilen was er schon für einen Weg zurückgelegt hat, weil die meisten Pferde bekommen Chips schon im Fohlen alter ( hat mir die Klinik erzählt) und daher wäre es meiner Meinung nach klug wenn du das  fachlich vom Tierarzt bestätigst bekommst was du mit dem Pferd noch machen könntest aber im Normalfall sollte es kein großes Problem sein! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?