Peticare gegen Juckreiz?! Erfahrungsberichte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi habt ihr denn die Umgebung nicht mitbehandelt?? Meist saugen sich ja die Viehcher fest, beißen und lassen sich wieder fallen und leben dann in der Wohnung weiter. Ich würde nochmal zur Tierärztin, grad wegen der Hündin, die allergisch reagieren kann, besser als hinterher mit einen allergischen Schock dahin zu fahren, falls sie es nicht verträgt. Futter habt ihr in letzter Zeit nicht gewechselt oder? Juckriez kann zb auch von einer Futtermittelunverträglichkeit kommen, aber meist tritt dann noch Fellverlust, Schuppen und Blähungen auf und die Hunde knabbern sehr oft auf ihren Pfoten rum, bei krassen Allergien kratzen und beissen sie sich auch blutig.

Also wir saugen ständig, aber nur wegen den Tierhaaren und haben nicht explizit wegen Milben gereinigt. Am Futter kann es ganz bestimmt nicht liegen, da wir ausschließlich rohes Fleisch, Knochen und Organe füttern (Preyfütterung) Noch ein Tierarzt besuch könnte wirklich nicht schaden..

1
@MikaMousse

Ja dann diesmal die Wohnung mitbehandeln,. dann sollte Ruhe einkehren ;) Ist ja cool, also die Fütterung :D klasse :) Soltle der Tierarzt keine Parasiten finden, vielleicht mal schauen, ob er gegen eine bestimmte Proteinart allergisch reagiert, meiner verträgt zb Rind überhaupt gar net, egal in welcher Form, allerdings wäre das bei 2 Hunden schon ein Riesengroßer zufall.....so das es sicherlich eher Parasiten sind.

0

Was möchtest Du wissen?