Peticare gegen Juckreiz?! Erfahrungsberichte?

1 Antwort

Hi habt ihr denn die Umgebung nicht mitbehandelt?? Meist saugen sich ja die Viehcher fest, beißen und lassen sich wieder fallen und leben dann in der Wohnung weiter. Ich würde nochmal zur Tierärztin, grad wegen der Hündin, die allergisch reagieren kann, besser als hinterher mit einen allergischen Schock dahin zu fahren, falls sie es nicht verträgt. Futter habt ihr in letzter Zeit nicht gewechselt oder? Juckriez kann zb auch von einer Futtermittelunverträglichkeit kommen, aber meist tritt dann noch Fellverlust, Schuppen und Blähungen auf und die Hunde knabbern sehr oft auf ihren Pfoten rum, bei krassen Allergien kratzen und beissen sie sich auch blutig.

Also wir saugen ständig, aber nur wegen den Tierhaaren und haben nicht explizit wegen Milben gereinigt. Am Futter kann es ganz bestimmt nicht liegen, da wir ausschließlich rohes Fleisch, Knochen und Organe füttern (Preyfütterung) Noch ein Tierarzt besuch könnte wirklich nicht schaden..

1
@MikaMousse

Ja dann diesmal die Wohnung mitbehandeln,. dann sollte Ruhe einkehren ;) Ist ja cool, also die Fütterung :D klasse :) Soltle der Tierarzt keine Parasiten finden, vielleicht mal schauen, ob er gegen eine bestimmte Proteinart allergisch reagiert, meiner verträgt zb Rind überhaupt gar net, egal in welcher Form, allerdings wäre das bei 2 Hunden schon ein Riesengroßer zufall.....so das es sicherlich eher Parasiten sind.

0

Tierarzt-Meinung richtig?

Ich war heute mit meinen Katzen beim Tierarzt und habe nebenbei gefragt, ob solche Flo- oder Milbenmittel, die man so freiverkäuflich in einigen Tiermarktgeschäften finden kann, gut und wirksam sind. Er meinte, dass wäre alles nutzlos, da die Flöhe alle dagegen bereits resistent wären, selbst die teuren Mittel, die er verkauft und Frontline, wären ja teilweise schon unwirksam gegen das Ungeziefer. Was meint ihr richtig oder sagt er das nur, um sein Geschäft zu sichern und seine Mittel zu verkaufen? Danke für Eure Antworten. LG Iglu!!

...zur Frage

Können Hamster Flöhe, Läuse usw. auf Menschen übertragen?

Mein Hamster kratzt sich immer und ich hab ihm auch schon ein Mittel gegen Flöhe, Läuse, Zecken und Milben gekauft (alles in einem) und habe mich gefragt ob ein Hamster z.B. Läuse auch auf Menschen übertagen kann?

...zur Frage

Natürliches mittel gegen Würmern bei einer Katze

Hallo ihr Lieben,

Folgendes ich wollte mal Fragen ob es ein natürliches mittel gegen Würmer bei Katzen gibt weil ich sie nicht zum Tierarzt bringen will oder mit Chemie vollstopfen wollte

...zur Frage

Spot on Präperat gegen Milben?

mein Kater hat seit ein paar Wochen lauter Pickel artige Hautautausschläge. Ich hab auf Vox in einer Tiersendung ein ähnlichen Fall gesehen. Dort hat sich rausgestellt das es Reudemilben (o.so ähnlich)sind. Leider fehlt mir z.Zeit das Geld zum Tierarzt zu gehen. Ich hab noch ein Spot on mittel vom letzten Arztbesuch was eigentl.gegen Zecken u. Flöhe eingesetzt wird. Wirkt das auch gegen Milben? Oder gibt es noch eine andere alternative was ich dagegen tun kann?

...zur Frage

Was kann meine Freundin tun gegen Milben?

Hallo Leute. Eine Freundin von mir denkt sie hat Milben in der Wohnung. Sie hat eine Katze und einen Hund, die aber immer regelmäßig ihre Tabletten bzw. Mittel gegen Flöhe, zecken usw. bekommen. Sie hat jetzt auch schon seit einer Woche solche "Quaddeln" die aussehen wie Mückenstiche und die sehr doll jucken. Gestern meinte sie zu mir, sie habe sich extra ein Mittel gegen Flöhe, Zecken und Milben gekauft und auch ihre Stube damit eingesprüht. Es hat nix geholfen. Desweiteren hat sie ihre Couch Garnitur mit Teebaumöl eingerieben und Kokosöl für ihre Haut benutzt.

Sie weiß nicht mehr weiter. Was kann sie gegen die Plage tun? Hatte vielleicht Jemand das selbe Problem? Wenn ja wie seit ihr die losgeworden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?