Perücke mit Scheitel - kann ich einen Pony daraus machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf den Bildern sieht es sehr nach einer Tressenperücke aus. "Rose Cap" meint nicht Lace oder Lacefront. Die Haare am Scheitel sind also wahrscheinlich so aufgenäht, dass sie immer als Scheitel fallen, auch wenn Du sie kürzer schneidest und nach vorne kämmst. Evtl. kann man sie mit Dampf oder heissem Wasser dazu bringen, nach vorne zu fallen, aber das Ergebnis könnte unbefriedigend ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heklamari
14.06.2016, 12:07

genau DAS ist das problem der Kunsthaarperücken...

Bei Echhaarperücken kann man mehr verändern, aber die kosten Unsummen !

0

Ich kenn mich leider nicht damit aus, aber lace fronts sind halt eig. Dafür designed keinen pony zu haben :/ wohl möglich geht das aber ich bin mir 1. Nicht sicher und 2. Weiß ich nicht wie das dann aussehen wird da sie, wie gesagt, nicht für Ponys designed sind :/
Sind die nicht auch außerdem teurer als welche mit pony?
Vllt könntest du ja noch auf amazon oder so gucken, ob du eine findest, die so aussieht, aber einen pony hat? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Harukaze
14.06.2016, 06:45

(falls du dich nochmal umschauen solltest) wenn du keine findest, könntest du dir auch eine graue wig so färben, wie die mit scheitel :)

0

Was möchtest Du wissen?