Peperonis/Pfefferonis - ändert sich die Schärfe durch Erhitzen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Chilis werden durch Capsaicin scharf, dieser Stoff ist aber sehr Hitzebeständig und wenn du die Chilis erhitzt verdampft das Wasser in Ihnen und weil weniger Wasser Endhalten ist schmecken sie schärfer auch wenn die garnicht schärfer gewunden sind

.

aber Peperonis(Pfefferonis ist ein Unwort noch aus der Zeit als Chilis hier unbekannt waren) sind so ziemlich die Mildesten Chilis die es gibt noch Milder ist nur Gemüsepaprika

.

bei Lebensmitteln die Capsaicin enthalten wird die schärfe in Scoville angegeben um dir mal eine Vorstellung zu verschaffen was wirklich scharf ist ...

eine Ungarische getrocknete Peperoni die ach so scharf sein sollen kommen auf 1000 Scoville die schärfsten Chilis kommen auf rund 1.600.000 Scoville Schluss ist erst bei reinem Capsaicin (16 Millionen Scoville)

aber nicht nur das die bei uns so verbreiteten Peperonis nicht besonders scharf sind die schmecken im Vergleich zu fast allen anderen Chilisorten recht bescheiden

.

Pfeffer enthält einen Ähnlichen Stoff der aber bei weiten nicht so scharf ist, allerdings ist der Pfeffergeschmack leichter Flüchtig weshalb man auch ganzen Weißen Pfeffer nehmen sollte in den Frisch mahlen soll, ansonsten ist Pfeffer ja schon getrocknet also Wasser wirst du da keins mehr raus bekommen

ein zwei Minuten kann Pfeffer die Hitze auch aber aber gib Pfeffer erst kurz bevor das Essen fertig ist dazu ausnehmen sind Braten

.

so jetzt sollen deine Fragen mehr als Beantwortet sein

wenn du sonst noch was darüber wissen willst kommentiere einfach die Antwort

Ich danke dir für die ausführliche Antwort..

Ich muss sagen ich kannte den Begriff Pfefferoni gar nicht.. Aber so stehts auf dem Produkt.. Sie sind schon ganz schön schaf.. Na ja das ist Ansichtssache.. Ich find sie grade richtig ;)

0
@Gegengift

naja iss mal öfter scharf dann hast du dich daran gewöhnt was auch schnell geht ...

also hast du ein Glas wo "Pfefferoni" drauf steht ? das ist dann wohl ein Produkt für Österreich dort ist Pfefferoni wie bei uns Chili der begriff der die bezeichnet ...

da können dann auch andere Chilisorten damit gemeint sein aber es sind eigendlich immer eingelegte Chilis bei Frischen werden Peperonis auch als Pfefferoni bezeichnet

0

Ist die Frage, wie heiß du etwas machst...wenn du ein Schnitzel oder so sehr heiß anbraten möchtest, nimm den Pfeffer erst später, da er sonst verbrennt; Chili entwickelt beim Anbraten ätherische Dämpfe, die deine Atemwege reizen und zu einem Hustenanfall führen können (legt sich aber schnell wieder).

Ah ja ok. Und ändert sich da auch die Schärfe? Bei Chilischoten und Peperonis?

0

also ich hab das gefühl, wenn ich zb peperoni auf eine pizza mache, dass sie dann nach dem backen milder sind, als wenn man sie so isst

..danke.

0

Was möchtest Du wissen?