Pearl schickt keinen Retourenaufkleber! was tun?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Normalfall liegt bei der Sendung selber ein Retourenbegleitschein mit dabei, den du ausfüllen musst und dann die Sendung frei an Pearl zurückschicken kannst. Sollte die Sendung aber von jmd. anderem gekauft worden sein und du hast sie von dieser Person abgekauft / ersteigert, wirds ein wenig "knifflig": Dann benötigst du vom Vorbesitzer eine "Garantieabtretungserklärung", die du zusammen mit einer Rechnungskopie und diesem Warenbegleitschein (gibts auch im Servicebereich als Download) auf eigene Kosten (nimm, wenns etwas teureres ist, lieber Paket als Päckchen! Ansonsten ist eine Rückverfolgung nicht möglich und die Versicherungssumme bei Verlust ist sehr gering - den Tipp bekam ich von meinem Postler ...) zurückschicken musst. Heb dir auf jeden Fall diese "Abtretungserklärung" ab, ohne die hast du bei Pearl schlechte Karten: Bei mir gings um ein Smartphone, Neupreis ~500€, Pearl-Preis ~150€, bei Ebay für ~100€ ersteigert, welches nen Wackler hatte. Das Austauschgerät lief nur ~20 Min, dann war der Akku leer. Zweimal schickte ich dann das Gerät ein (dann gings auf einmal auch ohne diese Erklärung) und ich bekam jedesmal nen neuen Akku zugeschickt - jedes Mal das gleiche Ergebnis ... darufhin platzte mir der Kragen und ich forderte einen Austausch des kompletten Gerätes und nicht wieder "nur der Akkus", weil dieser schon zweimal ergenislos getauscht worden war ... daraufhin kam die Antwort: das Gerät hätte ja garnicht getauscht worden dürfen, sie haben es ja selber gar nicht von uns gekauft ... worauf ich meinte, mit dieser "Abtretungserklärung" wäre es ja gegangen - nur blöderweise liegt sie inzwischen bei IHNEN (und zwar seit ein pr Monaten) und ich wäre ihnen sehr dankbar, wenn ich eine Kopie dieses Scheins bekommen würde ... also gewartet, bis die Kopie da war und dann nochmal auf eigene Kosten - wie erwünscht - eingeschickt ... auf einmal gings, das Gerät wurde getauscht gegen eines mit minimalen Gebrauchsspuren, Also am besten mal den ganzen Papierkram durchgehen, im Normalfall ist der Rücksendebelegt dabei ! ... und immer darauf achten, dass ALLE Papiere dabei sind ... ansonsten werden dir von sonst so kompetenten Hotline nur Steine in den Weg gelegt ...

Viel Erfolg, Gruß Hubert

Ach ja, den Retourenaufkleber brauche ich zum Zurückschicken & bitte sagt jetzt nicht wegen dem Preis ich solle es doch gehen lassen, ich brauche zur Zeit jeden Cent für eine kostspielige Klassenfahrt nächstes Jahr ins Ausland, nur für meinen Geburtstag wollte ich noch ein shock-ierendes spiel :D

Hast Du schon mal in deinen Spam-Ordner geschaut?

In den mails nachschauen ob ein Retouren-Schein oder sosntige mail von pearl da ist. Ansonsten ihnen nochmal schreiben.

Was möchtest Du wissen?