pc während update stecken geblieben, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es nach 2 Stunden immer noch nicht weiter geht, kannst du den Laptop auch ausschalten. Es kommt öfters vor, dass Windows bei einem Update hängenbleibt, besonders, wenn viele Updates auf einmal durchgeführt werden.

Ich habe noch nie erlebt, dass es wirkliche Probleme gab, wenn ich einen Windows-Computer während eines Updates ausgeschaltet habe, außer dass es nach dem nächsten Neustart etwas länger dauert.

Ich versuche meistens, viele Updates so in Portionen einzuteilen, dass keine Portion insgesamt größer als ca. 50 MB ist, damit habe ich noch nie erlebt, dass Windows beim Update hängenbleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Stunden weiter laufen lassen. Wenn er nicht weiter macht, kannst du nur neustarten. 

Musst vielleicht Windows danach neu installieren, da es dadurch kaputt gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Rechner einfach so stehen und alleine weiter machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonoPazzo
02.11.2015, 22:53

hat sich erledigt bekamm zu schnell panik :D

0

Was möchtest Du wissen?