PC Bildschirm flackert & geht aus, Probleme mit der Maus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich vermute mal dass beides im Eimer ist. Deine erste Amtshandlung sollte das Ausschlussverfahren sein. Besorg dir ne andere Maus, teste ob das Problem weiterhin auftritt. Die Dinger gibt's schon für 5€. Schließ den PC an einen anderen Bildschirm an, du kannst auch einfach deinen Fernseher nutzen wenn dir kein anderer zur Verfügung steht. Idr geht der Bildschirm in den Standby wenn kein Signal vom PC aus geht, somit sollte das Problem nicht dort liegen.

Vielleicht sind der Monitor- und der Mausstecker nicht fest genug am PC eingestöpselt. Wenn man den PC an einen anderen Ort schiebt oder mit dem Fuß an die Kabel kommt, kann sich leicht etwas lockern.

Einfach bei ausgeschaltetem PC diese Stecker abziehen und wieder einstecken.

Wenn das nicht hilft, könnten Haarrisse in einer Leiterbahn entstanden sein. Wenn der PC warm wird, dehnt sich die Platine ein wenig aus, und die defekte Leiterbahn wird unterbrochen. Da muss repariert werden.

Falls die Maus kabellos ist, ist evtl. ihr Akku fast leer oder defekt.

Liegt evtl. An der grafikkarte

Hört sich nach Wärmeproblem an.

Bei einer "Kalren Lötstelle" kann es sein, das eine Verbindung unterbrochen wird, wenn sich der Monitor erwärmt.

Mario

Was möchtest Du wissen?