Paypal-Nachweis für Geldgeschenk?

3 Antworten

Wenn Paypal Dir Gebühren berechnet, dann hat der Käufer mit PayPal Waren & Dienstleistungen bezahlt; wenn PayPal Dir keine Gebühren berechnet, dann hat er mit PayPal Family & Friends bezahlt.

Aber Vorsicht:

Lässt Du Dir Waren oder Dienstleistungen per PayPal Family & Friends bezahlen und PayPal bekommt das mit, dann sieht PayPal das zu Recht als Gebührenumgehung an und kann Dich deswegen auch rausschmeißen.

Du siehst es daran, ob PayPal Gebühren abgezogen hat.

Ist dir klar, dass das gegen die PayPal-Regeln verstößt, weil du damit Paypal um die Gebühren betrügst? Das kann dazu führen, dass du gesperrt wirst.

Was meinst du denn als Geldgeschenk? Wenn er dir Geld auf PayPal überwiesen hat, dann hast du da Geld? Oder meinst du das mit dem Käuferschutz?

Ich meine das mit dem Käuferschutz. Wenn ich auf Paypal bin : (Geld senden > mehr > als Geldgeschenk senden). Dann verfällt der Käuferschutz. Wenn mir jetzt aber jemand einfach trotzdem das Geld normal sendet (also seinen Käuferschutz behält), weiß ich nicht wie ich das kontrollieren kann, da bei meinen Verlauf bei dieser eingetroffenen Überweisung nichts dabeisteht, wie bspw. "wurde als Geschenk gesendet"

0
@verreisterNutzer

Ich war gerade auf meinen. Bei mir steht wenn ich auf den erhaltenen Vorgang gehe und scrolle "Geschenk gesendet"

Bzw bei den Aktivitäten steht bei mir Geschenk erhalten

0

Was möchtest Du wissen?